Mendoza Reiseführer


An der östlichen Seite der Anden gelegen und im hügeligen Gelände gelegen, ist Mendoza berühmt für seinen Wein, sein Steak und seine wunderschöne Landschaft. Mendoza City wird keine Schönheitspreise gewinnen, aber Sie kommen nicht wegen der Stadt hierher - Sie kommen wegen der Berge und Weingüter, die die Region umgeben. Ich verbrachte über eine Woche hier, um Weingüter zu bereisen, Berge zu bereisen, Canyons zu besuchen und Steak und Wein zu essen. Die Stadt ist ein guter Ausgangspunkt für viele Aktivitäten und wenn Sie Wein lieben (wer nicht?), Kommen Sie in diese Region und trinken Sie ihre berühmten Malbecs. Sie können die Tipps im untenstehenden Reiseführer verwenden, um eine Preisregion zu ermitteln und sie zu einem erschwinglichen Reiseziel zu machen.

Top 5 Dinge zu sehen und zu tun in Mendoza

1. Aconcagua

Während Sie auf dem Weg nach Puente del Inca und Uspallata sind, fahren Sie zum Aconcagua - auf über 6900 Metern Höhe und dem höchsten Gipfel Nordamerikas. Der Berg ist von November bis März perfekt und von 75.000 Hektar Nationalparks umgeben.

2. Wandern

Wenn Wasser und Wein nicht Ihre Sache sind, können Sie Paragliding, Klettern, Wandern und Trekking auf dem Cerro Aconcagua unternehmen. Es gibt grenzenlose Möglichkeiten, um etwas Outdoor-Spaß hier in der herrlichen Kulisse von Mendoza Landschaft zu haben.

3. Puente del Inca

Besuchen Sie Puente del Inca, eine Natursteinbrücke, die ihre kupferfarbene Farbe den Mineralien im Flusswasser verdankt. Puente del Inca ist auch der Name der heißen Quellen in der Nähe und ein großartiger Ort zum Wandern.

4. Machen Sie eine Weintour

Die meisten Tagestouren umfassen mehr als tausend Weingüter und kosten etwa 1.600 ARS (105 USD), während die Halbtagestouren rund 600 ARS betragen. Ich würde empfehlen, eine Fahrradtour zu nehmen, da es eine landschaftlich schönere Art ist, die Weingüter zu sehen (vermeiden Sie die YTA-Tour). Sie können auch die Stadtbahn für nur 6 ARS nach Bodega Lopez nehmen.

5. Steigen Sie auf ein Fahrrad

Wenn Sie ein wenig für jeden etwas unternehmen möchten, ist eine Fahrradtour durch die Region eine großartige Möglichkeit, die Gegend zu erkunden. Die meisten Tage sind warm und sonnig, ideal für langsame Fahrten in den Bergen oder hügelige Touren durch die Weinberge. Stellen Sie sich eine Tourfirma vor, die Sie herumführt oder einfach einen Mietpreis ergattert, und machen Sie sich auf den Weg!

Lassen Sie Ihren Kommentar