Ungewöhnlicher Ort des Monats: Die Insel der Puppen

Die "Insel der Puppen", spanisch "La Isla de la Muñecas" genannt, ist vielleicht eine der gruseligsten Touristenattraktionen der Welt. Du erwartest halb, dass Chucky herauskommt und dich schneidet. Es erinnert mich an diese Horrorfilme wie Die Hügel haben Augen, wo jemand im Haus sucht und es sieht so aus, als ob seit Jahren niemand mehr da ist und auf dem Boden sind viele zerstörte Puppen. Ja, das ist ein gruseliger Ort voller Aberglauben.

Die Geschichte dieses Ortes beginnt, als ein Einsiedler namens Don Julian Santana hierher zog. Aus einem unbekannten Grund hatte er seine Frau verlassen und beschlossen, die letzten 50 Jahre seines Lebens allein zu leben. Ich nehme an, es ist so, weil seine Frau die Decken gestohlen hat, während sie geschlafen haben.

Der "gespenstische" Aspekt dieser Geschichte beginnt, als angeblich drei Mädchen einmal hier waren. Beim Spielen im Wasser ertrank eines der Mädchen. Als Folge davon verfolgte ihr unruhiger Geist die Insel. Julian stellte zunächst eine Puppe auf, um diese paranormale Bedrohung abzuwehren und die Seele des Mädchens zu beruhigen, damit sie ins nächste Leben gehen konnte. Die "Aktivität" des Geistes nahm jedoch nur zu und immer mehr Puppen wurden in den Bäumen platziert, um den Geist des Mädchens zu beschwichtigen. Julian verließ die Insel nur, um mehr Puppen zu bekommen. Er tauschte sogar Essen gegen Puppen. Es wird auch gesagt, dass jede Puppe einen Teil des Geistes des Mädchens enthält.

Traurigerweise wurde Don Julian Santana im Jahr 2001 von seinem Neffen tot aufgefunden, im selben Kanal, in dem er sagte, das kleine Mädchen sei ertrunken! (Freaky, oder?) Die Insel war auf der Syfy Channel Show Ziel Wahrheitwo ein paranormales Untersuchungsteam die Nacht verbrachte. Sie sahen anscheinend Erscheinungen und hörten Stimmen.

Dies ist eine seltsame Touristenattraktion. Viele Besucher sind überwältigt von den kindlichen, toten Gesichtern der Puppen, die diesen Ort heimsuchen. Es ist so, als würden sie dir folgen, während du herumläufst und dich überprüfst. Es ist als ob Sie sind, was diese Insel heimsucht, nicht der Geist des kleinen Mädchens.

Diese super unheimliche Touristenattraktion befindet sich südlich von Mexiko-Stadt. Es ist auf Privatgrundstück, aber der Neffe führt jetzt Touren, so dass es leicht zu erreichen ist. Fragen Sie einfach Ihr Hotel oder Hostel, um Sie in die richtige Richtung zu weisen. Wenn Sie zum Xochimilco Kanal gehen, nehmen Sie a Trajinera vom Cuemanco Pier bis zur Insel.

Lassen Sie Ihren Kommentar