Taiwan Lantern Festival: Ein Insider-Leitfaden für den Besuch dieses Festivals


"Wo sind die Laternen?" Fragte ich.

»Das sind die Laternen«, sagte mein Freund und deutete auf die beleuchteten Paradewagen, die den Park bedeckten.

"Hä? Das sind Paradewagen. "

"Nein, das sind Laternen."

Klar, er und ich hatten unterschiedliche Meinungen, was Laternen sind. Oder vielleicht war es meine kulturelle Erwartung, die sich unterschied. In Thailand haben sie Loy Kratong, ein Laternenfestival, das so ähnlich ist wie Thailands Version des Valentinstags. Außerdem zünden die Menschen jeden Monat während des Vollmondes Papierlaternen an und beobachten, wie sie in den Himmel schweben. Es ist ein Zeichen für viel Glück.

Ich dachte, es würden Leute Laternen als Zeichen von Glück und Glück in den Himmel abfeuern. Stattdessen habe ich Paradewagen ... und sie waren besser als jede Laterne, die ich je gesagt habe.

Das Taipei Laternenfest ist eine jährliche Tradition, die an den ersten Mondmonat des neuen chinesischen Jahres erinnert, und alle Laternen (Schwimmer) waren ungefähr das Tier des Jahres. Während des Rundgangs auf dem Gelände war es interessant, die Wagen zu sehen. Einige wurden von Unternehmen in Auftrag gegeben, andere von Schulen oder Privatpersonen, aber es machte Spaß, sie anzuschauen.

Die Geschichte dieses Ereignisses reicht Jahrhunderte zurück. Während der Qing-Dynastie waren abgelegene Dörfer schwer zu kontrollieren und zu schützen. Um sich zu schützen, versteckten sich die Dorfbewohner manchmal nach der Wintersonnenwende in den Bergen, als die letzte Ernte abgeschlossen war, um Banditen und Diebe zu vermeiden. Nachdem der Winter vorüber war, ließen die Männer (die im Dorf geblieben waren) Laternen los, um anzuzeigen, dass es sicher war, dass die anderen zurückkehrten. Diese Praxis entwickelte sich schließlich zu dem Festival, das es heute ist.

In den 1980er Jahren, als das Festival an Popularität verlor, beschloss das Taiwan Tourism Bureau, alle Licht-Displays an einem Ort zu sammeln, um Aufmerksamkeit für das Festival zu schaffen - und die Statur und den Tourismus der Veranstaltung anzukurbeln.

Es gab viele interessante Wagen, von Farmszenen bis zu einer Panda-Hochzeit. Überzeugen Sie sich selbst:

Wie man am Taiwan Lantern Festival teilnimmt
Die Daten und der Ort für das Taiwan Lantern Festival ändern sich jedes Jahr aufgrund des chinesischen Neujahrs. Das Thema ändert sich auch jedes Jahr, um das Viertel widerzuspiegeln, in dem das Festival stattfindet. Es ist eine gute Idee, die Website des Taiwan Laternenfestivals mit näheren Details zur Festivalzeit zu besuchen. Es gibt auch kostenlose Shuttlebusse, die von verschiedenen Punkten der Stadt zum und vom Gelände fahren. Sie müssen kein Ticket für das Festival kaufen - es ist kostenlos! Das Festival dauert auch ein paar Wochen. Sie werden auch Tonnen von Lebensmittelverkäufern auf dem Gelände zu finden, so dass Sie nie hungern werden!

Weitere Ideen zu Aktivitäten in Taiwan finden Sie in folgenden Beiträgen:

  • Wie man seine Zeit in Taiwan verbringt
  • Was in Taipeh zu tun ist
  • Sehen Sie eines der eindrucksvollsten Gebäude der Welt

Lassen Sie Ihren Kommentar