Schweden Reiseführer


Mit fast zehn Millionen Einwohnern ist Schweden ein kleines aber feines Land. Von den gefrorenen Gebieten nördlich der zerklüfteten Westküste bis zu den malerischen Inseln in Stockholm ist Schweden eines meiner Lieblingsländer in der Welt. Es gibt viel Geschichte im Land und die Bevölkerung hat es wunderbar bewahrt. Das Land ist nicht billig (obwohl dieser Reiseführer Ihnen helfen wird, Geld zu sparen) und Leute überspringen es oft, bis sie mehr Geld haben, aber es ist nie zu früh, um Schweden zu sehen. Ich habe mich bei meinem ersten Besuch in das Land verliebt und bin immer begeistert von der Architektur, den historischen Städten und der surrealen Landschaft. Wirf einladende Einheimische und du hast das Rezept für ein wahrhaft fantastisches Reiseziel! Ich besuche das Land jedes Jahr und verliebe mich immer wieder. Überspringen Sie nicht das Land! Verliebe dich auch darin!

Top 5 Dinge zu sehen und zu tun in Schweden

1. Erkunden Sie Stockholm

Von den Museen bis zum Nachtleben gibt es in Stockholm so viel Geschichte, dass es nie langweilig wird. Von malerischen Häfen bis zu den charmanten Gassen der Altstadt ist es eine der schönsten Städte, die ich je gesehen habe. Verbringe mindestens drei Tage hier!

2. Fange das Mittsommerfest

Schweden feiern die Sommersonnenwende mit einer riesigen Party. Schweden feiern, indem sie um einen Maibaum tanzen, essen, trinken und die Natur genießen. Jede Gemeinde im ganzen Land wird Veranstaltungen organisieren, also seien Sie sicher, einige Schweden zu finden, die Sie herumführen können. Viele Einheimische veranstalten auch ihre eigenen - das ist der größte Party-Tag des Jahres!

3. Besuchen Sie Gotland

Diese Insel ist ein beliebter Ort, wenn das Wetter schön ist und dort verbringen die meisten Schweden ihren Sommer. Die Woche 29 (außerhalb des 52-Wochen-Jahres) ist die beliebteste und überfüllteste Woche, in der alle Kinder herunterkommen, um einen Sturm zu feiern (also, wenn Sie das vermeiden wollen, überspringen Sie diese Woche!). Der Hauptort, Visby, ist eine mittelalterliche ummauerte Stadt, die unglaublich schön ist.

4. Wanderung The Kings Trail

Diese 440 km lange Strecke erstreckt sich entlang einiger der abgelegensten und unberührtesten Landschaften des Landes. Während es über einen Monat dauert, um den gesamten Weg zu wandern, ist es sehr einfach, kürzere Wanderungen zu machen, wenn Sie abenteuerlustig sind. Entlang der Route gibt es zahlreiche Hütten, in denen Wanderer schlafen, sich mit Waren versorgen und in nahegelegene Städte fahren können.

5. Trotzen Sie der Kälte in Lappland

Im hohen Norden liegt die Tundra-ähnliche Landschaft in Schweden, die als Lappland bekannt ist. Dies ist der Ort, an dem die Sami, Schwedens Ureinwohner, weiterhin in der verschneiten Kälte beheimatet sind und wo man Rentiere beobachten, tolle Ski fahren und den großartigen Norden der Arktis erleben kann.

Lassen Sie Ihren Kommentar