Cluj-Napoca Reiseführer


Cluj-Napoca (kurz Cluj) ist eine sehr angenehme Universitätsstadt im Nordosten Rumäniens und ein großer Haltepunkt für Leute, die aus Ungarn nach Westen kommen. Die Stadt stammt aus Jahrhunderten, und es gibt viele historische Kirchen, Museen und Ruinen (besonders auf Cetatuia Hill) zu besuchen. Wegen der Universität hier gibt es viele erschwingliche Restaurants und ein sehr aufregendes Nachtleben in der Stadt. Ich mochte die wenigen Tage, die ich hier verbracht habe, und obwohl es nicht so historisch und mittelalterlich ist wie viele andere rumänische Städte, wenn man nach einer Stadt mit rumänischer Atmosphäre sucht, ist dieser Ort es!

Top 5 Sehenswürdigkeiten in Cluj-Napoca

1. Alexandru Borza Botanischer Garten

Dieser Garten ist mit wunderschön gepflegten, schattigen Rasenflächen bedeckt. Es beherbergt einen herrlichen japanischen Garten sowie einen Rosengarten mit über 600 verschiedenen Arten und einem Aussichtsturm. Der Eintritt kostet 10 RON und ist im Sommer von 8 bis 20 Uhr und im Winter von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

2. Gehen Sie durch den Union Square

Der Union Square ist ein großartiges Beispiel für die Vielfalt der architektonischen Stile in der Stadt. Hier finden Sie Gebäude im gotischen, Renaissance-, neoklassizistischen und barocken Stil. Auf dem Platz befinden sich der Banffy-Palast, die Michaeliskirche, das Apothekenmuseum und das Hotel Continental.

3. Siehe St. Micael's Church

Dieses Gebäude aus dem 14. Jahrhundert gilt als das beste Beispiel der gotischen Architektur in Rumänien. Die Kirche selbst ist riesig und beherrscht Piata Unirii. Es gibt auch einen neugotischen Turm, der die gotische Halle überragt.

4. Besuchen Sie das Nationale Kunstmuseum

Dieses Museum befindet sich im barocken Banffy-Palast und verfügt über 24 Räume, in denen man spazieren gehen kann. Eines der wertvollsten Exponate ist ein Kirchenaltar aus dem 16. Jahrhundert. Der Eintritt ist 8 RON und es ist geöffnet Mittwoch bis Sonntag von 10.00 bis 05.00 Uhr.

5. Besuchen Sie die Synagoge der Deportierten

Dieses große Gebäude im maurischen Stil wurde 1987 als eine von drei Synagogen in Cluj erbaut. Es wurde im Gedenken an die 16.700 Juden errichtet, die 1944 aus Cluj nach Auschwitz deportiert wurden. Dies ist ein wunderbarer historischer Ort, den man sich ansehen sollte .

Lassen Sie Ihren Kommentar