Curacao Reiseführer


Gemeinsam mit Aruba und Bonaire ist Curacao eine der drei "ABC" Inseln der Kleinen Antillen in der Karibik. Als größte und bevölkerungsreichste der Niederländischen Antillen hat Curacao die größte Aktivität und das meiste "soziale Leben". Die Hauptstadt der Insel, Willemstad, ist eine pulsierende Stadt mit bunten holländischen Architektur und die Altstadt ist eine ausgewiesene Welt Kulturerbe. Es gibt viele Resorts auf der Insel, aber sobald Sie die Resorts verlassen, finden Sie viele köstliche Restaurants und weitere interessante Aktivitäten. Davon abgesehen liebte ich Curacao nicht. Es hat mir gefallen und ich bin froh, dass ich gegangen bin, aber ich habe es nicht so geliebt wie andere Leute. Ich bin mehr darin. Sie müssen nur gehen und es selbst herausfinden!

Top 5 Dinge zu sehen und zu tun in Curacao

1. Tauchen Sie den Pilzwald & die Höhle

Als bester Tauchplatz von Curacao wimmelt der Pilzwald von Meereslebewesen. Die Basis der Korallen wurde im Laufe der Zeit langsam von Wellen, Fischen, Schwämmen und Venusmuscheln abgetragen, wodurch riesige Pilze auf dem Meeresboden entstanden. Im Allgemeinen kosten Tauchgänge auf Curacao für vorzertifizierte Taucher zwischen 100-200 ANG.

2. Lassen Sie sich von den Hato-Höhlen erschrecken

Diese unheimlichen Höhlen sind voller Geschichte - entlaufene Sklaven versteckten sich wochen- oder sogar monatelang in ihnen. Sie können eine Führung machen und die Stalagmiten, Stalaktiten und Höhlenzeichnungen sehen, die 1500 Jahre alt sind. Der Eintritt ist 14 ANG und es ist täglich von 9.00 bis 04.00 Uhr geöffnet.

3. Walk durch Willemstad

Die Architektur hier ist wirklich einzigartig und die Farben der Gebäude sind ein Blickfang und bieten eine großartige Gelegenheit für einen Nachmittagsbummel. Es ist wie der Besuch einer bunten und tropischen Version von Amsterdam (nachdem die Holländer die Insel besiedelt haben). Die Stadt ist ziemlich klein, so dass Sie nicht lange brauchen, um durch die Straßen zu schlendern.

4. Radeln oder spazieren Sie durch den Christoffel Park

Mieten Sie ein Mountainbike oder spazieren Sie durch diesen weitläufigen Nationalpark, der mit Rehen, Kakteen von 10 Fuß Höhe, Leguanen, Kaninchen und seltenen Pflanzenarten gefüllt ist. Der Eintritt ist 21 ANG und es ist täglich geöffnet von 7.30 Uhr bis 04.00 Uhr, außer sonntags, wenn es von 6.00 bis 03.00 Uhr geöffnet ist.

5. Erforschen Sie den Superior Producer unter Wasser

Dieses Schiff sank 1978, und seine Ladung Whisky und Kleidung wurde an der Küste von Willemstad gewaschen. Heutzutage ist das Schiffswrack einer der coolsten Tauchplätze der Insel, da das gesamte Schiff von Korallen- und Meereslebewesen eingenommen wurde. Generell können vorzertifizierte Taucher in Curacao für 100-200 ANG tauchen.

Lassen Sie Ihren Kommentar