Acht Möglichkeiten, um Geld zu verdienen

Es ist der ultimative Traum: Reisen Sie nicht nur für ein paar Wochen Urlaub pro Jahr, sondern für Monate oder Jahre. Aber was soll man mit Bargeld machen? Fürchte dich nicht, auch wenn du kein Millionär bist, es ist machbar mit sorgfältiger Planung und gelegentlichen Geldscheinen auf dem Weg. Hier sind ein paar Ideen, um etwas Geld auf Ihre Reisen zu bringen ...

Englisch lehren

Da Sie dies lesen, haben Sie zufällig eine Fähigkeit, die fast überall auf der Welt gefragt ist. Sie können Geld verdienen, Englisch zu unterrichten. Es gibt natürlich immer Unterricht als Privatlehrer, aber das wahre Geld kommt, wenn man eine TEFL-Zertifizierung erhält. Der mittlere Weg besteht darin, ein Vermittlungsprogramm wie JET zu absolvieren, um Englisch in Japan zu unterrichten, das Ihnen das Training vermittelt. Sobald Sie qualifiziert sind, können Sie die Welt mit dieser Fähigkeit verdienen.

Versuche, freiberuflich zu schreiben

Schreiben ist die ultimative flexible Arbeit - Sie können es von überall aus tun. Und Reisen schreiben - nun, das ist der ultimative Coup. Steady Writing und Journalismus Arbeitsplätze zu bekommen erfordert Ausdauer, und wir können nicht garantieren, dass das Geld, das Sie verdienen, das Beste ist, es ist alles ein bisschen zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Um Ihre Chancen zu erhöhen, wenden Sie sich an viele Redakteure, bevor Sie das Haus verlassen, und machen Sie sich auf den Weg zu einem merkwürdigen und möglicherweise berichtenswerten Unternehmen. Denken Sie an Ruanda, nicht an Rom.

Go Traubenernte

Die Weinlese in Frankreich ist vielleicht das idyllischste Arbeitsreise-Szenario: am Tag die Trauben von den Reben schneiden, viel Wein trinken und abends französische Küche essen. Sie können sieben Tage die Woche arbeiten, bis die Arbeit erledigt ist, aber Sie bekommen Platz und Verpflegung und machen einen Nominalbetrag von etwa 50 Euro pro Tag. In der Tat können Sie die "Ernte" saisonaler Farmarbeit in Europa, Australien und Kanada bereisen. Weniger lukrativ, aber flexibler ist die Freiwilligentätigkeit durch World Wide Opportunities on Organic Farms (WWOOF). "WWOOFing" bietet Ihnen einen freien Platz in ländlichen Szenarien auf der ganzen Welt bleiben.

Beantragen Sie ein Jugendarbeitsvisum

Amerikanische Studenten und jüngere Absolventen können über das BUNAC-Programm in Kanada, Australien, Irland und Neuseeland ein 12-monatiges Arbeitsvisum erhalten (in Neuseeland werden Bewerber bis 35 Jahre alt). Das gleiche Programm organisiert auch Visa für britische Jugendliche auf der ganzen Welt. Die meisten Jobs sind schlecht bezahlend, aber geben Ihnen eine gute Interaktion mit Einheimischen: Pints ​​in einem Pub holen oder als Berater in einem Sommercamp arbeiten.

Nehmen Sie Busking

Hey, wenn du ein musikalisches Talent hast, arbeite es. Sie können nicht mehr als Geld für Bier machen, aber Sie werden die Straße einen schöneren Ort machen. Und die Möglichkeiten sind endlos mit einer ganzen Welt von Straßen da draußen zu reisen. Selbst wenn du keine Fähigkeiten hast, gibt es immer noch Platz - New York City hatte bis vor ein paar Jahren keine "lebende Statue" Straßenmusikanten, und brauchen nicht alle Städte einen Naked Cowboy oder zwei?

Besuche die Call-Center

Verbringen Sie Zeit in Indien oder auf den Philippinen, um mitten in der Nacht technische Fragen zu beantworten - das ist nicht nur lukrativ, es ist auch ein interessanter Einblick in eine riesige Wirtschaft. Jeder mit fließendem Englisch ist ein Shoo-In.

Werde ein Film extra

In Kairo gedrehte Filme lieben es, ihre Blockbuster mit fremden Gesichtern im Hintergrund aufzupeppen. Zeitlang in der Stadt herumhängen, und Sie werden wahrscheinlich als Extra in einem Film angesprochen. Die Bollywood-Szene ist ähnlich. Oder Sie können etwas systematischer vorgehen, Filme suchen, an denen Sie gerne teilnehmen möchten, einen Ausflug planen und hoffen, dass Sie den Schnitt machen.

Arbeite deine Nische

Was auch immer Ihr Interesse ist, fangen Sie an, sich auf der ganzen Welt zu vernetzen - Sie könnten herausfinden, dass Sie aus Ihrem Hobby Geld machen können. Erzähle Improvisationskomödien, zum Beispiel für lustige Leute, oder demonstriere deine Koch-Ninja-Fähigkeiten in einer Kochschule. Die Welt gehört dir...

Lassen Sie Ihren Kommentar