6 erstaunliche Reisen in Südostasien

Reisen in Südostasien bedeutet nicht nur, von A nach B zu kommen, auf fast jeder Reise ist die Reise Teil des Erlebnisses. Hier finden Sie eine Auswahl der besten Reisen in Südostasien. AuscheckenDer grobe Leitfaden für Südostasien auf einem Budget Für alles andere müssen Sie Ihre Reise planen.

1. Thailand-Burma-Todeseisenbahn, Thailand

Behandeln Sie die Brücke über den Fluss Kwai als ein Ziel in sich selbst und Sie könnten seine einfache Stahlkonstruktion leicht enttäuschend finden. Fahren Sie von Nam Tok aus hier entlang der Schienen und Sie werden die volle Wirkung dieser weltberühmten Eisenbahnreise erleben - eine, die mehr über den Schmerz der Geschichte als über die Flusslandschaft (obwohl schön) ist, die Sie unterwegs sehen werden.

Das ist natürlich die Brücke, die alliierte Kriegsgefangene gebaut haben, und es ist ein ergreifender Moment, sie zu überqueren.

Beginnen Sie die Reise mit einer Taxifahrt zum Hellfire Pass oder Konyu Cutting nördlich von Nam Tok. Sie werden einen bewegenden Spaziergang durch den Dschungel machen, wo viele starben, bevor Sie den Zug in Nam Tok besteigen, um nach Süden nach Kanchanaburi zu fahren und die Brücke zu überqueren.

2. Luang Namtha in Nam Ha, Laos

Es besteht keine Gefahr, auf diesem Trek in eine Horde anderer Wanderer zu geraten, da das Ökotourismus-Projekt des Nam Ha National Protected Area dafür sorgt, dass alle Trekking-Betreiber zusammenarbeiten, um die Besucher zu halten und nicht alle in den gleichen Dörfern abzusteigen.

Fahren Sie mit Green Discovery von Luang Namtha ab und Sie werden ein Boot über den Nam Tha Fluss nehmen, um Sin Oudom zu erreichen, bevor Sie mit Ihrem Guide in die Berge fahren.

Das Abendessen wird unterwegs gesammelt (Wildkräuter und Gemüse) und in Ihrem Waldlager mit Bambusrohren gekocht, bevor Sie weiter in den Wald gehen, wo Sie vielleicht sogar Affen sehen können.

Eine zweite Nacht verbringen Sie entweder in Ban Namköy vom Lanten Stamm oder Ban Nalantai im Khmu, wo Sie Einheimische treffen und im Fluss schwimmen können.

3. Mekong von Kambodscha nach Vietnam

Manche sagen, dass die fünfstündige Reise von Phnom Penh in Kambodscha nach Chau Doc in Vietnam zu langsam ist, aber wir sagen, das ist das Schöne daran. Steigen Sie an Bord des Victoria-Bootes in der kambodschanischen Hauptstadt und genießen Sie die Landschaft entlang des mächtigen Mekong in Richtung Süden - halten Sie Ausschau nach schwimmenden Märkten, Bambuspfahlhäusern und lokalen Bauern auf den hellgrünen Reisfeldern.

Nach der Überquerung in Vietnam steigen Sie direkt vor dem Hotel Victoria aus, einem luftigen französischen Kolonialplatz mit einer Terrasse mit Blick auf die Gewässer, die Sie gerade überquert haben.

4. Durch die Straßen von Phnom Penh, Kambodscha

Sich in der kambodschanischen Hauptstadt fortzubewegen, bedeutet, stilvoll zu reisen. Sie werden sehen, wie Einheimische die allgegenwärtigen Fahrrad-Rikschas (oder Cyclos) mit allem, von Scheffel Bananen bis hin zu Gaggeln jüngerer Familienmitglieder, aufladen, und Touristen können sie nutzen, um die Stadt zu besichtigen.

Es ist nur etwa 2,5 km von Wat Phnom bis zum Central Market, aber die Fahrt mit dem Cyclo bedeutet, Phnom Penh so zu sehen, dass das Adrenalin steigt, wenn man zwischen Autos und Motorrädern hin und her schwenkt und um Kreisverkehre herumfährt.

Versuchen Sie sich zu entspannen: Diese Fahrer schwanken und weben so seit Jahren.

5. Pinnacles Gipfel Trek, Gunung Mulu Nationalpark, Malaysia

Es ist vielleicht nicht die einfachste Reise - oder die verzeihendste - aber diese dreitägige Wanderung zu den Pinnacles des Gunung Mulu Nationalparks ist die Mühe wert. Die Belohnung? Triumphierend über Gunung Apis messerscharfen Kalksteinspitzen, die aussehen, als wären sie aus einem Science-Fiction-Film herausgerissen worden.

Es beginnt mit einer Bootsfahrt entlang des Flusses Melinau nach Kuala Berar (und wenn das Wasser niedrig ist, muss das Boot über die Felsen geschoben werden), bevor Sie durch den Dschungel wandern, um das Lager zu erreichen.

Der zweite Tag ist am schwierigsten, wenn man etwa 1200 Meter durch den Mooswald und vorbei an Kalksteintrümmern aufsteigt, bevor Seile und Leitern den Aufstieg zum Gipfel des Felsvorsprungs über den Pinnacles erleichtern.

Verbringen Sie nicht all Ihre Energie auf dem Weg nach oben, der Abstieg zurück zum Camp kann noch schwieriger sein, aber regelmäßige Stopps, um die epische Landschaft zu bewundern, werden eine willkommene Pause bieten.

6. Die Straße nach Mandalay, Myanmar

Es ist schwer, sich eine romantischere südostasiatische Reise als an Bord der Belmond's Road nach Mandalay vorzustellen. Die Reise von Bagan nach Mandalay entlang des Irrawaddy-Flusses dauert drei Tage und zwei Nächte, aber das scheint auf diesem Kreuzer viel zu schnell zu sein.

Schlürfen Sie Cocktails auf den Teakdecks, während Sie an goldenen Pagodentürmen, Safranrobenmönchen und üppigen Dschungellandschaften vorbeikommen. Steigen Sie für eine Tour von Mingun (Heimat der zerstörten Pagode von König Bodawpaya und der weltweit größten ungerissenen Glocke) auf dem Weg.

Entdecken Sie mehr von Südostasien mit dem Rough Guide für Südostasien auf einem Budget. Vergleichen Sie Flüge, finden Sie Touren, buchen Sie Hostels und Hotels für Ihre Reise und vergessen Sie nicht, eine Reiseversicherung zu kaufen, bevor Sie gehen.

Lassen Sie Ihren Kommentar