Exzentrisches Florida: 6 Möglichkeiten, im Sunshine State auszusteigen

Pioniere, Visionäre, Genies, Spinner - der Sunshine State hat im Laufe der Jahre mehr als nur seinen Anteil an Exzentrikern gesehen, die aus kühleren nördlichen Gefilden kamen, um ihre Träume zu verwirklichen.

Floridas Golfküste ist vielleicht am besten für seinen unerbittlichen Sonnenschein und die herrlichen Sandstrände bekannt, aber es beherbergt auch einige der ungewöhnlichsten Attraktionen des Staates. Hier wählt Ed Aves im sonnigen Südwesten einige seiner liebsten Kuriositäten aus.

1. Bleiben Sie bei den Koreshans

Die feuchten, von Moskitos verseuchten Sümpfe von Estero scheinen ein unwahrscheinlicher Ort zu sein, um ein Neues Jerusalem zu bauen, aber für Dr. Cyrus Teed, den Gründer der bizarren Koreshan-Einheit, sollte dieses Rückzugsgebiet in Florida zum Zentrum einer neuen Zivilisation werden.

Der einstige Alchemist, der messianische, üppig schnurrbärtige Teed, hatte 1869 (ausgelöst durch einen gewaltigen Stromschlag) eine "Erleuchtung" und widmete sein Leben danach der Erlösung der Menschheit, geleitet von den Prinzipien des gemeinschaftlichen Lebens, des Zölibats und seiner Esoterik wissenschaftliche Theorien.

Etwa 25 Jahre später kaufte er dreihundert Hektar unbewohnte Wildnis und führte eine fröhliche Bande von leichtgläubigen Anhängern von Chicago nach Utopia.

Heute sind die Koreshans schon lange nicht mehr da, aber im Koreshan Historic State Park können Sie etwas über ihre Glaubensvorstellungen erfahren, die die Streuung der einfachen zwei- und dreistöckigen Holzgebäude der Kolonie bewahrt.

Im Zentrum der Koreshan-Philosophie stand die einzigartige Theorie der hohlen Erde von Teed, dass die Welt effektiv mit dem gesamten darin enthaltenen Universum auf der Innenseite lag; Ranger-Touren bringen Sie in die Kunsthalle, das Kulturzentrum der Kolonie, wo ein maßstabgetreues Modell (nicht überzeugenden) Beweis liefert.

Das Leben im nahegelegenen Planetary Court war ebenso revolutionär, denn in diesem bescheidenen, aber behaglichen Zuhause führte der Regierungsrat von sieben Frauen (die jeweils einen Planeten repräsentierten) das tägliche Geschäft der Gesellschaft - ein Festhalten an der Gleichstellung der Geschlechter, das dies nahelegt vielleicht bellte Teed doch nicht so komplett.

Mit freundlicher Genehmigung der Strände von Fort Myers & Sanibel / www.FortMyersSanibel.com

2. Essen Sie gebratenes Huhn mit den Amish

Kopf hundert Meilen nördlich nach Sarasota, und Sie werden gottesfürchtige, sauber lebende Pioniere der anderen Art finden. Hier ist der verschlafene Vorort von Pinecraft der Winterspielplatz der Wahl für Tausende von Amish und Mennoniten "Snowbirds", die nach Süden fliegen (oder, richtiger, in den Bus kommen), um dem nördlichen Winter zu entkommen.

Sie werden sehen, wie sie sich ausruhen, indem sie Shuffleboard im grünen Pinecraft Park spielen, auf Stahldreirädern herumreiten (die traditionelle Pferdewagen-Kombo ist für den Vorort Sarasota nicht sehr praktisch) und vielleicht bei Siesta Key einen Zeh in den Ozean tauchen.

Lokale Läden verkaufen Holzhandwerk und Hauskleider (hier ist Ihre Chance, eine Kopie von Färbe die Psalmen oder eine Reihe von Dutch Blitz Karten) und besuchen Sie den Fresh Market für hausgemachten Käse, Marmelade und Backwaren.

Zweifellos das beliebteste Ziel, mit den passenden Schlangen, ist Yoder's Restaurant, legendär für seine saftigen gebratenen Hühnchen und Brei (wie in TV-Show gezeigt Mann vs Essen) und selbstgebackene Kuchen, die so hoch mit Sahne gestapelt sind, dass sie an die Sünde herankommen.

Bild von Sylvar auf Flickr (CC BY 2.0)

3. Finde Hot Dogs auf Bäumen (und ein historisches Niesen)

Der vielleicht berühmteste Snowbird Floridas, Thomas Edison, hat fast ein halbes Jahrhundert in Fort Myers auf dem grünen Anwesen, das er am Ufer des Calasoohatchee River gebaut hat, überwintert; sein großer Freund, Henry Ford, zog später nebenan ein.

Besorgt darüber, dass die Versorgung mit Gummi im Falle eines Krieges unterbrochen werden könnte, war der grünfingrige Edison besessen von der Idee, eine billige Alternative zu finden, die auf amerikanischem Boden angebaut werden könnte und mehr als 17.000 Pflanzen testen würde - viele davon wie das Bizarre Ein afrikanischer Wurstbaum und ein riesiger, ackerweiter Banyan gedeihen auf dem Gelände.

Anderswo können Sie Edisons unermüdlichen Durst nach Gadgets im Museum erkunden, wo neben schönen Kreationen wie dem verzierten Multiphon (Vorläufer der Jukebox) und Aufzeichnungen seiner Beiträge zum Kino (einschließlich des ältesten urheberrechtlich geschützten Films der USA: der Fünf-Sekunden-Film) Fred Otts Niesen) beweist, dass auch Genies fehlbar sind.

Zu den weniger erfolgreichen Patenten des großen Erfinders gehören ein elektrischer Stift und ein arbeitsintensiver fußbetriebener Phonograph - definitiv mehr Schweiß als Inspiration.

Mit freundlicher Genehmigung der Strände von Fort Myers & Sanibel / www.FortMyersSanibel.com

4. Sehen Sie ein Muschel-Heiligtum: Machen Sie die Sanibel-Stelze

Die Zucker-Sandstrände von Southwest Florida sind ideal für das Rösten in Rückenlage bei endlosem Sonnenschein, aber die meisten Besucher der entspannten Sanibel Island sehen sich anders an: an der Hüfte gebeugt, um nach Schätzen entlang der Brandungslinie zu suchen. Und der Preis? Muscheln - Milliarden von ihnen.

In der Tat, die Fülle und erstaunliche Auswahl an Muscheln entlang Sanibel's Gulf Shore oft gewinnen diese Mollusken-Friedhof als schönsten Shell sammeln Strand der Welt.

Auch wenn Sie kein leidenschaftlicher Malakologe sind, lohnt es sich, zu dem überraschend einnehmenden Baileys-Matthew National Shell Museum zu trotten, wo Sie nicht nur lernen, Ihre schwerfällige Arche von Ihrer Humphrey-Walletrap zu unterscheiden, sondern auch von der schockierend brutalen und kannibalischen Welt von diesen räuberischen Kreaturen, schminken Sie sich an der größten Wellhornschnecke der Welt und nehmen Sie an einer Live-Tank-Demonstration teil.

Mit freundlicher Genehmigung der Strände von Fort Myers & Sanibel / www.FortMyersSanibel.com

5. Feiern Sie Weihnachten jeden Tag im Bubble Room

Sanibel und seine Nachbarinseln zeichnen sich durch Themenrestaurants aus - von den feinen Doc Ford's, die nach dem fiktiven Abenteurer ihres Romancier-Gründers benannt sind, bis hin zum gleichnamigen Gasthaus am idyllischen Cabbage Key, dessen Inneres in Tausenden von unterschriebenen Dollarnoten liegt also camp, kitschig und komisch wie der Bubble Room.

Die drei Stockwerke dieser Captiva - Institution sind in einer Art von Horror Vacui mit herrlich trashiger Americana, vom charmanten zum gruseligen. Ein Raum ist für immer dem Weihnachten gewidmet, mit lüsternden animatronischen Elfen, die regelmäßig in den Schatten zum Leben erwachen; in einem anderen scheint ein großer Tiefseetaucher, der einen riesigen Holzhammer trägt, bereit zu sein, unachtsame Gäste zu schlagen.

Übergroße Portionen tragen zu dem Gefühl von Wooziness bei, obwohl das Menü glücklicherweise mehr auf das Eigenartige als auf das Freakige abweicht; Sie werden wahrscheinlich nach der obligatorischen Vorspeise aus klebrigem Zimtbrötchen und käsigem Schaumbrot gestopft sein, aber versuchen Sie Platz für den spektakulären roten Samtkuchen zu sparen.

Mit freundlicher Genehmigung der Strände von Fort Myers & Sanibel / www.FortMyersSanibel.com

6. Schau dir die größte, kleinste Show auf der Erde an

Eine junge, in Pailletten gehüllte und drei Zoll hohe Akrobatin ist von ihrem Fahrrad gefallen; Down Clown Gasse ein Zelt voller kleiner Scherzkekse - ein Coulprophobe Alptraum - sitzen warten auf die Show Zeit. Mitten auf der Miniatur, als die Calliope aufschlägt, werben die Karnevalsschreier für die Sideshow-Darsteller (Kutty Singlee, Fire Proof Man aus Indien; Baby Irene, 625 Pfund weibliche Reize); und im nicht ganz so großen Top wird eine gedrängte Menschenmenge von wilden Tieren und waghalsigen Darstellern geblendet.

Willkommen im größten Miniaturzirkus der Welt, der von Howard C Tibbals in einem Ein-Mann-Werk der Liebe über fünfzig Jahre lang erschaffen wurde und im Museumskomplex des großartigen Sarasota-Besitzes des Zirkusimpresario John Ringling untergebracht ist.

Tibbals fertigte fast eine Million Stücke (und noch heute, im Alter von 80 Jahren, bastelt noch), um einen Tag im Leben des legendären Ringling Bros und Barnum & Bailey Circus auf dem Höhepunkt seines Pomps neu zu erschaffen. Während Sie durch seine verschiedenen Teile gehen, werden die komplizierten Details jedes einzelnen sorgfältig bearbeitet mise-en-scène kann Sie stundenlang beschäftigen.

Anderswo auf dem Anwesen, am berühmtesten für seine glorreiche Sammlung europäischer Kunst, verpassen Sie nicht die große Sammlung von Ringling Zirkus Erinnerungsstücken, die den silbernen LKW enthält, von dem berühmte menschliche Kanonenkugel Zacchini katapultiert wurde, und Ringling opulent 1920er Venetian-Gothic palazzo, Ca 'd'Zan, komplett mit einer selbstspielenden äolischen Harfe von 50.000 $. Mit etwas Fantasie werden Sie an die Adria transportiert.

Bild von Walter auf Flickr (CC BY 2.0)

Ed flog zum Southwest Florida International Airport mit Virgin Atlantik/Delta und blieb im Westwind-Gasthaus auf Sanibel. Für weitere Informationen und Hilfe bei der Planung Ihrer Reise siehe www.fortmyerssanibel.com.

Lassen Sie Ihren Kommentar