Aarhus: Ein Wochenende in Dänemarks glücklichster Stadt

Kopenhagens coole Referenzen sind auf der ganzen Welt bekannt, aber die zweitgrößte Stadt Dänemarks hat sich bisher nur unter dem Radar gehalten. Das wird aber nicht lange dauern - die Menschen beginnen mit Baumwolle, denn Århus (oder Aarhus) ist eine kompakte, zugängliche Stadt (ganz zu schweigen von einem jungen, glücklichen und wohlgenährten) mit mehr als genug Scandi Cool und Kultur um deine Thermosocken zu bezaubern. Was Sie für ein Wochenende in Århus, der "Stadt des Lächelns", wissen müssen.

Wie sieht die Kunst- und Kulturszene aus?

Die EU hat Århus für das Jahr 2017 zur Kulturhauptstadt Europas ernannt. Das Thema lautet "Let's Rethink" und spiegelt das Gefühl der kreativen Befreiung wider, das bereits durch die Stadt zieht.

Zu den weltberühmten Museen von Århus gehören Den Gamle By ("Die Altstadt"), ein lebendes Museum, das die Vergangenheit Dänemarks erforscht, und ARoS, eine hochmoderne Kunstgalerie (mit einer besonders ausgezeichneten Essenshalle), gekrönt von einem Ring aus farbigem Glas herumlaufen, um die Stadt in einem Regenbogenpanorama zu sehen.

bunt von Jenny Han auf Flickr (cc-Lizenz)

Die ganze Stadt balanciert geschickt und gleichzeitig spielerisch Altes und Neues, wie das Moesgård Museum es ausmacht. Hier können Sie Ausstellungen über die Geschichte der Wikinger und die Evolution der Menschheit in einem faszinierenden modernistischen Gebäude besichtigen, das sowohl die Schichten einer archäologischen Ausgrabung hervorruft als auch (mit seinem grasbewachsenen Dach) ein großartiger Ort für ein Picknick im Sommer oder Sommer ist Im Winter Schlitten fahren.

Was ist mit Festivals und Märkten?

Es gibt unzählige Möglichkeiten, sich in der dänischen Kultur in Århus zu engagieren, mit Veranstaltungsräumen wie Godsbanen Hosting-Märkten - versuchen Sie, die ausgezeichneten Finderskeepers in der Stadt zu finden - und Veranstaltungsorten rund um die Stadt, die das ganze Jahr über Kunst-, Musik- und Filmveranstaltungen anbieten.

Wenn Sie im Sommer in der Stadt sind, sollten Sie die langlaufende Aarhus Festuge nicht verpassen, eine der größten kulturellen Veranstaltungen in Skandinavien (zu der auch ein ausgezeichnetes Essensfestival gehört), während Sie im Winter ein Weihnachtsfest und ein Weihnachtsfest genießen können viele Weihnachtsmärkte.

Einkaufen und Einkaufen wieder von Brian auf Flickr(cc Lizenz)

Ich höre, es ist großartig für Architektur und Design, was kommt?

Neben seinen charmanten alten Docks, dem Quartier Latin und anderen malerischen historischen Vierteln ist Århus eine moderne skandinavische Architektur. Es sind nicht nur die öffentlichen Gebäude der Stadt, die innovativ sind, sondern auch die Wohngebäude.

In Vorbereitung auf das Jahr 2017 führt die Stadt eine große Hafenumgestaltung durch, und das ist glücklicherweise keine sanfte Stadterneuerung. Was bisher von Aarhus Ø ("Aarhus East") gemacht wurde, ist mutig und brillant, besonders der Apartmentkomplex Isbjerget ("Eisberg").

Wie in jeder Stadt, die sich selbst respektiert, werden Sie fast so viele Fahrräder sehen wie Autos, und während der Sommermonate können Sie sich auf eine spontane Architektur-Tour begeben. Steigen Sie auf eines der kostenlosen (ja, eigentlich kostenlosen!) Citybikes und radeln Sie von der Universität um das historische Zentrum herum bis zum Wasser (und Moesgård, wenn Sie sich aktiv fühlen).

Im Winter ist es vielleicht klüger, die Innenräume der Stadt zu erkunden als die Außenbereiche, am liebsten mit heißer Schokolade in einem Café mit Dampffenster; Wenn Sie sich strecken wollen, können Sie vielleicht in Jægergårdsgade oder Strøget einkehren hygge-Erhöhen Sie dänische Haushaltswaren - bevor Sie gemütlich mit einer warmen Bettdecke zurückgehen.

Was soll ich essen und trinken?

Es gibt viele hervorragende Cafés in der Stadt, wie das schöne (größtenteils vegane und glutenfreie) Café Gaya, in dem auch Livemusik und Veranstaltungen stattfinden. Es ist sehenswert, wenn auch Bäckereien auffallen. nur ein kurzer Blick auf die Auswahl von Sauerteig, Roggen und Käse Gebäck wird Sie davon überzeugen, dass es viel mehr zum dänischen Backen als ... nun, Danishes.

Jeder Besucher in Dänemark sollte es versuchen Smørrebrødwörtlich "Butterbrot", das ist im Grunde Brot (in der Regel Sauerteig Roggen) serviert mit einer Vielzahl von Belägen; Denken Sie an eingelegten Hering, geräucherten Lachs, Wurstwaren, Salat und Soßen. Es ist unendlich anpassungsfähig und überraschend sättigend - und es ist übrigens nicht mit smörgåsbord zu verwechseln, außer man möchte einen sehr eisigen Look bekommen.

Die Besucher sollten auch die beeindruckende Restaurant-Szene der Stadt erkunden, die einige faszinierende Züge der traditionellen dänischen Küche bietet Smørrebrød.

Feinschmecker Frederiksbjerg ist der richtige Ort für all diese. Sie können Ihre eigenen zusammenstellen Smørrebrød Verwenden Sie Zutaten aus den Märkten und Delikatessen des Viertels und gönnen Sie sich anschließend ein Abendessen im hochmodernen Hærværk (auf Frederiks Allé) oder im warmen, einladenden Nordisk Spisehus (auf M. P. Bruuns Gade).

Hier sind die saisonalen Menüs rund um Gerichte aus Michelin-Sterne-Restaurants auf der ganzen Welt, neben originellen, meist nordischen Gerichten. Es ist der perfekte Ort, um das Angebot und die Qualität des Essens in Århus zu entdecken - und das empfindliche Gleichgewicht, das die Stadt anschlägt, innovativ ohne einen Hauch von Anmaßung oder Steifheit.

Welche Tagesausflüge kann ich nehmen?

Wenn Sie die Attraktionen der Stadt selbst erschöpfen, können Sie sich auf den Rest der Halbinsel Jütland begeben.Für Winterwanderungen und Wildbeobachtungen besuchen Sie einen Nationalpark wie den unberührten Thy (Dänemarks erster Nationalpark) oder das zerklüftete Mols Bjerge.

In der Nähe befindet sich auch die Kattegat-Küste, die von windgepeitschten, weißen Sandstränden durchzogen ist, die bei Winterstürmen ebenso ansprechend sind wie bei Sommersonne. Sie können eine skandinavische Ikone erleben, wenn Sie eine Fähre zu den Fjorden nehmen.

schönes Paar auf einem Morgen Spaziergang von Michael Munk auf Flickr(cc Lizenz)

Als einen erfreulichen Kontrast zu Jütlands überwältigender Landschaft und anspruchsvoller Kultur runden Sie Ihre Reise ab, indem Sie Ihr inneres Kind im Legoland in Billund loslassen - nur ein weiterer Grund, warum die Menschen in diesem Teil der Welt so glücklich sind.

Es gibt häufige Flüge nach Århus von London mit Ryanair, und regelmäßige Shuttle-Busse zwischen Århus Airport (und Billund Airport) und Banegårdspladsen, am Hauptbahnhof. Flüge vergleichen, Touren finden, Hostels buchen und Hotels für Ihre Reise, und vergessen Sie nicht zu Reiseversicherung kaufen bevor du gehst.

Lassen Sie Ihren Kommentar