Selfie Sticks werden auf der ganzen Welt verboten

Diese Woche haben Nachrichten gebrochen, dass eine andere Hauptanziehungskraft selfie Steuerknüppel verboten hat. Disney World ist die neueste, die kontroversen Geräte von ihren Fahrten nach Wimbledon - jemals Stickers für die Tradition - zu ächten, hat den Trend mit Plänen begonnen, sie von der Meisterschaft dieses Sommers zu verdrängen.

Es sind nicht nur Sportveranstaltungen und Themenparks. Der Guardian berichtet, dass sowohl Coachella als auch Lollapolooza die "Stäbe des Narzissmus" verbannt haben, während die Londoner National Gallery ebenfalls die Grenze gezogen hat.

Wir müssen zugeben, wir sind sehr glücklich, dass wir sie sehen können. Wenn Leute daran erinnern müssen, dass es eine schlechte Idee ist, ein Selfie in der Mitte einer Achterbahn zu machen, ist eine Verrücktheit wahrscheinlich zu weit gegangen.

Einige denken, dass dieses Durchgreifen eine Überreaktion sein könnte. Selfie-Sticks haben Reisenden erlaubt, einige ziemlich coole Bilder und Videos einzufangen - oder zumindest die 12 Millionen Menschen, die dieses "epische Dreijahres-Selfie" gesehen haben, denken bestimmt.

Was glaubst du? Sollten Selfie-Sticks an wichtigen Sehenswürdigkeiten verboten werden?

Lassen Sie Ihren Kommentar