Eine Postkarte aus Sri Lanka: Colombo aus der Asche

Angeschlagen von einem jahrzehntelangen Bürgerkrieg hat sich das historische Fort von Colombo in den letzten Jahren spektakulär von einer kriegszerstörten Muschel zu einem der schönsten Stadtviertel Asiens gewandelt. Gavin Thomas berichtet von einer Hauptstadt im Aufwind.

London hat ein Ministry of Sound, Singapur hat ein Ministerium für Design, aber nur Colombo hat ein Crab-Ministerium. Das Restaurant wurde in den vergangenen drei Jahren zu einem der 50 besten Restaurants in Asien gekürt und liegt gemütlich in einem wunderschön restaurierten holländischen Krankenhaus aus dem 17. Jahrhundert im Herzen von Colombos historischem Viertel Fort, das von weiteren gehobenen Restaurants und Bars gesäumt wird und Boutiquen.

Für diejenigen, die Sri Lanka zum ersten Mal besuchen, ist das Ministerium und der Krankenhauskomplex einer der angenehmsten Orte der Insel, um abends abzuhängen. Für diejenigen, die das Land etwas länger kennen, scheint der Anblick der sorglosen Nachtschwärmer und des gastronomischen Angebots kaum ein Wunder zu sein.

eFesenko / Shutterstock

Fort war einer der traurigsten Orte in Sri Lanka. Der Distrikt war der älteste Teil von Colombo und der ehemalige Mittelpunkt der britischen Kolonialstadt. Während des 25 Jahre andauernden brutalen Bürgerkrieges wurde der Distrikt zerstört, und wiederholte Bombenattentate der Tamil Tigers machten Fort zu einem Schatten seines einst glorreichen Selbst.

Ein großer Teil des Bezirks wurde durch Stacheldrahtzäune abgegrenzt und mit Sandbunkergeschützen versehen. Die grandiosen kolonialen Gebäude wurden aufgegeben und bröckelten ab, die Gehwege von Gaunern, Betrügern, Zuhältern und Drogenhändlern, ihren geflüsterten Rufen von "Geld wechseln?", "Haschisch?" Oder "Du bist nett" Mädchen? "die einzigen Lebenszeichen in den menschenleeren Straßen.

Fast zehn Jahre nach dem Ende des verheerenden Bürgerkriegs in Sri Lanka, vielleicht nirgendwo anders, umschließt das fast zehnjährige Jahrzehnt des Friedens und des wieder auflebenden Optimismus die Insel. Straßen, die für eine Generation tabu waren, brummten nun mit dem Geplauder der Fußgänger und dem gelegentlichen gedämpften Summen einer vorbeifahrenden Rikscha.

Restaurants, Bars und coole Boutiquen füllen die Straßen, mit Tischen, die auf die Fußgängerzonen hinauslaufen, Backpacker-Hostels und Fünf-Sterne-Hotels, die die Zwischenräume füllen. Die prachtvollen alten Gebäude aus der britischen Raj-Zeit wurden makellos restauriert und in glänzendes Weiß geschrubbt, während sogar die antiquierten Pagode Tea Rooms (in denen Simon le Bon 1982 einen Tisch in Duran Duran dramatisch hochkippte) Hungrig wie ein Wolf Musikvideo) sehen schärfer aus als je zuvor. Niemand versucht, dein Geld zu wechseln oder dir Drogen zu verkaufen.

eFesenko / Shutterstock

Von hier aus ist es nur ein kurzer Spaziergang nach Süden, um die ruhige Küste zu erreichen, wo Sie vielleicht einen Sundowner in der luftigen Dachbar des wunderschön renovierten Kingsbury Hotels genießen können. Wenn man vom Dach aus nach Norden schaut, wird die Aussicht von einem großen Stück Land beherrscht, das kürzlich vom Meer zurückgewonnen wurde, dem zukünftigen Zuhause der internationalen Finanzstadt Colombo.

Dieser nagelneue Stadtbezirk soll die Handelslücke zwischen Singapur und Dubai schließen und (nach Premierminister Ranil Wickremesinghe) als wirtschaftliches Herz einer "Megalopolis von acht Millionen Menschen, der größten Stadt im Indischen Ozean" dienen. Die Geschichte von Fort 'Renaissance, so scheint es, könnte erst beginnen.

Nur die Zeit wird es natürlich sagen. Fürs Erste jedoch bietet Fort koloniale Pracht, hedonistische Vergnügungen und einen wunderbaren Sinn für neuen kulturellen und kommerziellen Optimismus. Oh ja, und einige ziemlich gute Krabben ...

Entdecken Sie mehr von Sri Lanka mit. Vergleichen Sie Flüge, Touren, Hostels und Hotels oder planen und buchen Sie eine maßgeschneiderte Tour von lokalen Experten. Und vergessen Sie nicht, eine Reiseversicherung zu kaufen, bevor Sie gehen.

Headerbild über PhilipYb Studio / Shutterstock.

Lassen Sie Ihren Kommentar