Die besten Burrito Restaurants in San Francisco

Entgegen der landläufigen Meinung, dass der Burrito eine entschieden mexikanische Delikatesse ist, ist die Wahrheit eher eine "Cal-Mex" (kalifornisch-trifft-mexikanisch) Erfolgsgeschichte. Sie können sicherlich Burritos im Norden Mexikos finden, aber Sie werden wahrscheinlich weit komplexere und verschönerte Versionen nördlich der Grenze finden - besonders in San Francisco, dem Geburtsort des Missions-Burrito.

Die Geschichte geht dahin, dass Febronio Ontiveros, Manager des Sandwich- / Taco-Ladens El Faro im Mission District von San Francisco, 1961 beschloss, seine tägliche Kundschaft hungriger Feuerwehrmänner durch eine übergroße Version eines Standard-Burrito zu erschüttern. Indem sie zusätzliches Fleisch, Käse, Gemüse, Salsa und (für die mutige) saure Sahne oben auf dem Burritosubstrat aus mexikanischem Reis und gebackenen Bohnen anhäuften - bevor sie das ganze heiße Durcheinander in eine Jumbo-große Tortilla wickelten - schuf Ontiveros, was würde ein paar Jahrzehnte, Kaliforniens größter Beitrag zur Lowbrow Essenskultur seit dem Fast-Food-Hamburger.

Heute sind die 47 Quadratmeilen von San Francisco in weit über 150 Taquerias überflutet, von denen sich fast alle auf Burritos im Missions-Stil (auch bekannt als super) spezialisiert haben. Wie man es von einem derart gesättigten Markt erwartet, verdienen bestimmte Taquerias mehr Glaubwürdigkeit als andere. Hier sind fünf der besten Wetten für stämmige Burritos an der Bucht.

LA ESPIGA DE ORO

Da San Franciscos bürgerlicher Faktor in den letzten Jahren exponentiell zugenommen hat, hat die mexikanische Restaurantszene der Stadt einen Zustrom von eleganten, teureren Optionen erlebt. Für den Salz-von-der-Erde-Taqueria-Enthusiasten bleibt La Espiga de Oro jedoch unerschrocken. Mit einem einladenden Open-Air-Eingang, Chicharonnes (frittierte Schweinehäute) auf der Speisekarte, und gnadenlos gegrillten Tortillas wiegt seine Top-Border Burritos, dieser Familienbetrieb ist seit den frühen 1990er Jahren ein einfaches Standbein entlang der 24th Street im Herzen des Missionsviertels. Beachten Sie, dass der Ort an den meisten Abenden um 19 Uhr geschlossen wird. Verzögern Sie daher Ihre Ankunft nicht bis Mitte des Abends (oder später).
La Espiga de Oro: 2916 24. St. (in der Nähe von Florida St)

PAPALOTE

Viinzographie über Compfight cc

Ein weiterer familienbetriebener Burritoshop, der in den 1990er Jahren seinen Anfang nahm, Papalote war der erste San Francisco Taqueria, der die Qualität seiner Zutaten deutlich steigern konnte (und einen oder zwei Dollar mehr für das Privileg verlangte), um wichtige Belohnungen zu ernten für seine frische Neigung zu Standard taqueria Fahrpreis. Es ist einfach unmöglich mit irgendetwas auf der Speisekarte hier falsch zu machen - Fleischfresser und Veganer schwärmen routinemäßig von der Braten und marinierter Tofu, aber es ist Papalotes allseits geschätzte geröstete Tomatensalsa, die die wahre Geheimwaffe der winzigen Küche ist, und sie ist neben einem Korb mit warmen Chips erhältlich, die bei jeder Bestellung serviert werden. Es gibt auch eine große Auswahl an Bier.
Papalote: 3409 24th St (in der Nähe von Valencia St) und 1777 Fulton St (in der Nähe von Masonic Ave)

GORDO TAQUERIA

Die Bezirke Richmond und Sunset, die die Westseite von San Francisco dominieren, sind nicht ganz so bekannt für lateinamerikanisches Flair, aber es wird schließlich zu einem offenen Bürgergeheimnis, dass es auf der nebeligen Seite der Stadt nicht an außergewöhnlichen Taquerias mangelt. An der Spitze des nebelverhangenen Haufens steht Gordo Taqueria, dessen drei Orte in Richmond und Sunset Hunderte von hunderten von molligen Burritos täglich aufrollen. Einen Gordo-Burrito-Techniker dabei zu beobachten, wie er hinter dem Bestelltresen agiert, ist eine Übung in cooler Effizienz, und während Ihr Mittag- oder Abendessen vielleicht nicht sonderlich außergewöhnlich aussieht, ist sein Emblem aus Zutaten in wenigen Augenblicken zusammengesetzt ), das Aluminium-vereitelte Ergebnis ist ausnahmslos himmlisch. Fordern Sie eine gegrillte Tortilla an.
Gordo Taqueria: 1233 9th Ave (in der Nähe von Lincoln Way), 2252 Clement St (in der Nähe der 24th Ave) und 5450 Geary Blvd (in der Nähe der 19th Ave).

Eric Martin über Compfight cc

EL BURRITO EXPRESS

Manche nennen es El Burrito Express, andere kennen es als Burrito Train, und das Akronym-happy klingt wie ein Flughafen, wenn man es einfach EBX nennt. Lokale Umgangssprachen beiseite, bleibt diese unerschütterliche Taqueria ein Dauerbrenner für seine Burrito-Optionen Mainstream (alle üblichen fleischfressenden und vegetarischen Verdächtigen sind im Angebot) und Slipstream (El Gigante, zu Ehren der örtlichen Baseball-Truppe Uniformfarben, kennzeichnet schwarze Bohnen und süß Kartoffeln; der Macho Burrito ist die ungefähre Größe deines Kopfes). Diejenigen mit beträchtlichen Appetit früh am Tag möchten möglicherweise während der Morgenstunden für eine Gürtel-Zerschlagung Frühstück Burrito vorbeischauen. Es ist am Sonntag geschlossen, aber es gibt Bier, das Sie an allen anderen Tagen mit Ihrem Burrito genießen können.
El Burrito Express: 1812 Divisadero St (nahe Bush St) und 1601 Taraval St (nahe 26. Avenue)

TAQUERIA CAN-CÚN

Traditionell bekannt für seinen außergewöhnlichen Avocado-reichen vegetarischen Burrito - ganz zu schweigen von seiner blendend gelb-roten Farbgebung - hat Taqueria Can-cún es geschafft, seine Menüpreise unter den niedrigsten in San Francisco taqueria zu halten, ohne jemals darauf zurückzugreifen Servieren Grade-F-Affenfleisch. Im Gegenteil, tatsächlich; Can-cún Fleisch Burritos, aus Carnitas Schweinefleisch zu Pollo Asado zu Braten, sind alle gleichermaßen seriös, wie auch ihre feurigen Salsas (obwohl die Chips, mit denen sie serviert werden, ein bisschen Arbeit brauchen könnten). Bestellen Sie einen geschmackvollen Horchata zur Ergänzung Ihrer Mahlzeit - Can-cún ist süß, Reis-Zimt Agua Fresca Getränke offset scharfes Essen prächtig gut. Bier ist ebenfalls erhältlich.
Taqueria Can-cún: 3211 Mission St (in der Nähe von Valencia St), 2288 Mission St (in der Nähe des 19. St) und 1003 Market St (in der Nähe des 6. St)

Erkunden Sie San Francisco mit dem Rough Guide für die USA. Buchen Sie Hostels für Ihre Reise und vergessen Sie nicht, eine Reiseversicherung abzuschließen, bevor Sie gehen.

Lassen Sie Ihren Kommentar