Schloss Neuschwanstein - das Märchenschloss

Wenn man nur eine Burg in der Welt besuchen könnte, dann muss Schloss Neuschwanstein es sein. Mutig auf einem Felsvorsprung hoch über dem bayerischen Dorf Hohenschwangau, dem Schloß Herr über einige der spektakulärsten Landschaften des Landes. Es sieht fast wie das Märchenschloss aus, ein Wald aus gekrönten grauen Granittürmen, der sich von einem monumentalen Gebäude erhebt. Und der alles entscheidende Hintergrund? 1869 von König Ludwig II., Einem verrückten Monarchen, der sich mit dem mythischen mittelalterlichen Gralskönig Parzival verglich, wurde Neuschwanstein als Zufluchtsort vor der Realität erbaut.

Das Schloss liegt 20 Gehminuten von Hohenschwangau in Südbayern entfernt. Siehe www.neuschwanstein.de.

Lassen Sie Ihren Kommentar