Isla de las Muñecas: Mexikos erschreckende Insel der verfluchten Puppen

Sie hängen an Bäumen und Wäscheleinen. Plastikkörper klammerten sich an die Zaunpfosten und wurden an die Küchentüren genagelt. Verrottende Köpfe lagen im Gras der Insel verstreut und starrten Besucher durch insektenverseuchte Augenhöhlen an. Willkommen in MexikoIsla de las Muñecasoder Insel der Puppen.

Das Hotel liegt tief in Xochimilco, einem Dorf nur 28 km südlich von Mexiko - StadtIsla de las Muñecas ist Teil eines von Azteken gemachten Netzwerkes aus Kanälen und künstlichen InselnChinampas.

Die Legende besagt, dass vor Jahrzehnten die Leiche eines kleinen Mädchens auf den düsteren Ufern der Insel gespült wurde. Don Julian Santana Barrera, der einsame Hausmeister der Insel, entdeckte ihr schwimmendes Gesicht neben einer vollgesogenen Puppe. Um ihrem Geist zu gedenken, hängte Barrera die Puppe an einen Baum in der Nähe.

Aber der Geist des kleinen Mädchens begann ihn bald zu verfolgen. Verzweifelt, um sie zu besänftigen, hängte der Hausmeister mehr Puppen auf - jedes Stückchen Barbie oder Schrott eines Kohlflecks, auf den er seine Hände legen konnte. Barrera sammelte Hunderte von ihnen über eine Zeitspanne von 50 Jahren. Trotzdem ist der Geist nie gegangen.

Barrera starb 2001. Er wurde Berichten zufolge an derselben Stelle gefunden, an der er das Mädchen gefunden hatte. Natürlich scheinen offizielle Berichte Barreras Entdeckung des Mädchens in erster Linie zu verwerfen. Aber die Puppen bleiben, und Touristen, die besuchen, schwören, dass die unheimliche Anwesenheit jeder Puppe für sich spricht - Flüstern.

Puppen begrüßen die Besucher der Insel von Kevin (CC-Lizenz)

Puppen, die von Kevin auf die Insel gebracht wurden (CC-Lizenz)

Kabinenausstattung von Kevin (CC-Lizenz)

Puppen auf dem Display von Kevin (CC-Lizenz)

Schrein von Kevin (CC-Lizenz)

Der Wald von Kevin (CC-Lizenz)

Durch Metalldraht aufgehängte Puppen von Kevin (CC-Lizenz)

Ein Haufen verfallener Puppen von Kevin (CC-Lizenz)

Verrottetes Baby von Kevin (CC-Lizenz)

Puppen lauern überall auf der Insel von Kevin (CC-Lizenz)

Isla de las Muñecaskann mit der Fähre von Embarcadero Cuemanco oder von Embarcadero Fernando Celada besucht werden. Erkunden Sie Mexiko mit dem Rough Guide to Mexico. Vergleichen Sie Flüge, finden Sie Touren, buchen Sie Hostels und Hotels für Ihre Reise und vergessen Sie nicht, eine Reiseversicherung abzuschließen, bevor Sie losfahren.

Lassen Sie Ihren Kommentar