Die Party bei einem Iban Langhaus, Malaysia

Es ist immer höflich, Geschenke an das Haus Ihrer Gastgeber zu bringen, aber wenn Sie ein Sarawak-Langhaus besuchen, stellen Sie sicher, dass es leicht geteilt wird, da Langhäuser gemeinschaftlich sind und fast alles zu gleichen Teilen aufgeteilt wird. Dies ist nicht immer eine leichte Aufgabe: In der Regel sind Langhäuser die Heimat von etwa 150 Menschen und enthalten mindestens dreißig Familienwohnungen, von denen jede die Eingangstür zur gemeinsamen Galerie öffnet, daher das Etikett "ein dreißigtüriges Langhaus" Größe. Heutzutage leben nicht alle in Vollzeit dort, aber die Mehrheit der einheimischen Iban-Bevölkerung in Sarawak betrachtet das Langhaus immer noch als Zuhause, auch wenn sie nur für Wochenenden zurückkehren.

Viele Langhäuser genießen atemberaubende Orte, normalerweise auf einer Lichtung neben einem Fluss, so dass Sie wahrscheinlich in einem Langboot zu Ihrem reisen, das sich zwischen den dschungelbewachsenen Ufern schlängelt und den Baumstämmen ausweicht, die flussabwärts zu den Holzhöfen schwimmen. Schauen Sie genau hin, und Sie werden sehen, dass die Hinterlandbereiche mit Reben aus schwarzem Pfeffer, Gummi- und Obstbäumen und einem gelegentlichen Platz aus Reisfeldern bepflanzt wurden, die für die Langhauswirtschaft von entscheidender Bedeutung sind.

Nachdem Sie den Chef Ihres Langhauses getroffen haben, steigen Sie auf den gekerbten Baumstamm, der als Treppe in die gestelzte Holzkonstruktion hineinführt, und betreten den GemeinschaftsbereichRuai, eine breite Galerie, die sich über die gesamte Länge des Gebäudes erstreckt und im Mittelpunkt des gesellschaftlichen Lebens steht. So ziemlich alles passiert hier - das Treffen und Gruss, das Geben und Teilen von Geschenken, der Klatsch und das Feiern. Vor allem animistische Iban-Gemeinschaften sind berüchtigte Partylöwen (im Gegensatz zu einigen ihrer christlichen Gegenstücke), und Sie werden eingeladen, am exzessiven Reiswein-Trinken teilzunehmen, rauschenden Tanz und
verfallen Spiele, die bis spät in die Nacht dauern.

Endlich, erschöpft, schlägst du den Sack - entweder auf einer Strohmatte genau dort auf demRuaioder in einer Gästelodge nebenan.

Der einfachste Weg, um eine Nacht in einem Langhaus zu arrangieren, ist über eine Tour Company in die Hauptstadt von Sarawak, Kuching: Borneo Transverse (www.borneotransverse.com.my) oder Borneo Adventure (www.boreboadventure.com).

Lassen Sie Ihren Kommentar