Über die Casinos in Macau, China hinausgehen

Abseits von den Casinos von Macau - dem einzigen Ort in China, wo sie legalisiert wurden - liegt eine alte portugiesische Stadt, die von kolonialer Geschichte durchdrungen istbeeindruckende Sehenswürdigkeiten und Restaurants. Rough Guides-Autorin Helen Ochyra machte sich auf den Weg, um in Macau die besten Dinge zu finden, die über den Wetttisch hinausgehen.

"Where East meets West" ist ein Klischee, das so überstrapaziert wird wie die anderen Reiseberichte, die "Stadt der Kontraste" und "Schmelztiegel" schreiben. Und doch ist es für manche Orte einfach wahr.

Einer dieser Orte ist Macau, eine Stadt, in der die portugiesische Kolonialgeschichte im modernen China angesiedelt ist. Macau war bis 1999 eine portugiesische Kolonie für mehrere Jahrhunderte, und als Folge hat diese sehr asiatische Stadt einen wunderbar europäischen Geschmack.

Dieser Cocktail der Kulturen ist nirgendwo besser ausgedrückt als im Essen. Die Küche von Macao kombiniert die portugiesischen und chinesischen Einflüsse der Stadt, fügt jedoch einen Hauch von afrikanischem oder südamerikanischem Gewürz hinzu, das aus seiner Zeit im Zentrum zahlreicher Handelsrouten stammt.

Ich probiere diese einzigartige kulinarische Mischung im Restaurant Litoral, das von Manuela Ferreira mit dem Ziel ins Leben gerufen wurde, traditionelle Macanese-Gerichte, die im Haus zubereitet werden, der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Ihr Signature Gericht ist Galinha Γ  Africana (Afrikanisches Hühnchen), gegrilltes Hühnchen in roter scharfer Soße. Obwohl Knoblauch, Chilli, Paprika und Kokosnuss die Hauptbestandteile dieses Macanese-Favoriten sind, macht es jedes Restaurant anders und Manuela macht es mit Erdnüssen in der Soße - das macht es dicker und schmackhafter, als man es anderswo findet. Ich haue mir mit Begeisterung zu und finde mich selbst hoffend, dass dieser volle Geschmack eines Gerichts überall in London zu Hause serviert wird.

Traditionelle portugiesische Küche ist auch in Macau beliebt und viele der besten Restaurants der Stadt sind darauf spezialisiert. Einer davon ist Antonio's, der von Chefkoch Antonio Coelho geleitet wird. Meine Mahlzeit beginnt mit einer Reihe von Vorspeisen - Venusmuscheln in Weißwein, Garnelen in Knoblauch, Chorizo ​​in Brandy - all das schöpfe ich hungrig auf und verschlinge mit einem Lächeln auf meinem Gesicht. Dann das Hauptereignis; ein Reicher Cataplana mit Jakobsmuscheln, Garnelen, Oktopus und Chorizo, serviert in einem dampfenden Kupfertopf, der mit entsprechender Ehrerbietung am Tisch enthüllt wird. Es ist entworfen, um geteilt zu werden, und ich stoße höflich mit meinen Gefährten ein. Gewaschen mit einem portugiesischen QUinta da Aveleda, es ist köstlich.

Mehr portugiesische Klassiker werden im O Manel serviert, wo wir mit köstlichen Scheiben von Pata Negra (geräucherter Schinken), im Alter von 36 Monaten und direkt aus Portugal importiert. Ich konnte nur das essen, gefaltet auf das selbstgebackene Brot, aber das Tafelmenü schreit nach uns und so bestelle ich mehr Muscheln, mehr Garnelen und einen Seebarsch vom nahe gelegenen Fischmarkt, der auf einem Holzkohlegrill zubereitet wird. Inhaber und Koch Manel besucht den Markt zweimal täglich, um den besten frischen Fisch zu bekommen und die Vorteile sind klar - das ist ein saftiger Seebarsch.

Portugiesisches Essen mag in Macao populär sein, aber ich bin in China und kann seinen berauschenden Sog nicht mehr vermeiden; Es ist Zeit, sich etwas Kantonesisch zu gönnen. Dafür fahre ich nach Coloane, wo Kwun Hoi Heen den gehobenen Markt bedient Dim Sum. Dies ist ein echter Test für meine Essstäbchen Fähigkeiten, wie ich Kristallknödel stechen, schöpfen dao miu (Erbsensprossen) und versuchen, gebratene knusprige Nudeln mit Wagyu-Rindfleisch um sie herum zu wickeln. Dies ist Essen am abwechslungsreichsten und ich bleibe für Stunden, genießen die Aussicht auf das Meer und versuchen, nur noch eine weitere Garnele Knödel.

Passend satt schlendere ich durch Coloane. Dieses historische Fischerdorf war immer weniger bevölkert als die Hauptstadt und heute ist es ein ruhiger Rückzugsort, die Parks sind gesäumt von Wanderwegen und gepflasterten Plätzen, die von pastellfarbenen Kirchen umgeben sind.

Vom Coloane Town Square laufen wir entlang der Uferpromenade zu einem der bekanntesten Namen von Macau - Lord Stow's Bakery. Dieses kleine Café wird mit der berühmtesten Torte Portugals, der Pasteis de Nata (Eierpuddingtörtchen) nach Macau. Es ist der perfekte Nachmittagssnack, die cremige Süße sorgt für den nötigen Zuckerschub, um weiter zu erforschen.

Und es gibt noch so viel zu sehen. Wir fahren in das historische Zentrum von Macau, das seit 2005 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört und zum Bummeln einlädt. Wir beginnen am Senado Square, dessen Kopfsteinpflaster in schwarzen und weißen Wellen angeordnet ist, und seine kolonialen Gebäude stehen prächtig mit ihren neoklassizistischen Bögen und cremefarbenen gelben und weißen Fassaden. Von hier aus gehen wir vorbei an der barocken São Domingo Kirche, dem Dom Pedro Theater aus dem 19. Jahrhundert und dem Guia Leuchtturm, Chinas ältestem.

Der Höhepunkt ist jedoch die stimmungsvolle Fassade der portugiesischen Kathedrale aus dem 17. Jahrhundert, die St. Paul gewidmet ist. Heute ist die Ruine von St. Paul die am meisten fotografierte Stätte von Macau und Sie können lange Zeit damit verbringen, die kunstvoll geschnitzten Steinmetzarbeiten zu betrachten.

Unser letzter Stopp des Tages ist der Macau Tower, eine 338 Meter lange Spindel, die 2001 fertiggestellt wurde. Dies ist der beste Ort, um einen Blick auf die Stadt zu werfen und den Blick über die Stadt schweifen zu lassen mit kolonialen Kirchen, portugiesischen Ruinen neben ultramodernen Casinos. "Wo Osten trifft West"? Prüfen. Eine "Stadt der Gegensätze" und "Schmelztiegel"? Absolut ja.

Erkunden Sie China mit dem Rough Guide to China. Vergessen Sie nicht, eine Reiseversicherung zu kaufen, bevor Sie gehen. Für weitere Informationen über Macau besuchen Sie www.macautourism.gov.mo.

Der Rough Guide für 2014 ist da! Hier finden Sie die Top-Länder, Städte und die besten Reiseziele, die Sie 2014 besuchen können.

Lassen Sie Ihren Kommentar