Die atemberaubenden Philippinen in Bildern

Rough Guides Autor Kiki Deere teilt einige ihrer besten Fotos der Philippinen von ihrer letzten Reise nach Südostasien.

Die Philippinen umfassen 7107 Inseln und rühmen sich mit einigen der unglaublichsten Landschaften der Welt - nirgendwo anders als in Luzon, der größten Insel des Landes.

Nord-Luzon ist die Heimat der abgelegensten Wildnis des Landes, ein Paradies für Outdoor-Enthusiasten: hier ist es möglich, Wildwasser-Rafting auf sprudelnden Bergflüssen, Radfahren und Trekking auf bergigen Pfaden, aktive Vulkane, Höhlenforschung oder Surfen auf einigen der die besten Spots des Landes.

Ich reiste entlang der Westküste, bestreut mit entspannten Strand- und Surf-Resorts, bevor ich landeinwärts in die Cordilleras, das Stammesland des Landes, fuhr. Hier winden sich jahrhundertealte Reisterrassen um den Berg, und die Tradition, die Toten in hängenden Särgen zu begraben, ist noch immer sehr lebendig.

Die Region beherbergt auch die am besten erhaltene spanische Kolonialstadt der Philippinen, Vigan, und die abgelegenste Inselprovinz des Landes, Batanes, wo sich Wetter, Topographie und Sprache stark vom Festland unterscheiden. Das südliche Luzon ist ebenso faszinierend wie seine pulvrigen weißen Sandstrände und Kalksteinformationen auf der Halbinsel Caramoan, die größte Ansammlung von Walhaien in der Welt bei Donsol (es ist möglich, mit diesen sanften Riesen zu schwimmen) und der berühmteste aktive Vulkan des Landes Mount Mayon soll den symmetrischsten Kegel der Welt haben.

Mount Mayon eingehüllt in Wolke

Die Ifugao-Leute der Cordillera

Die sanften Hügel von Batanes

Halo-Halo, ein beliebtes philippinisches Dessert

Segeln bei Sonnenuntergang

Uralte Reisterrassen umhüllen Ducligan in Banaue

Die kolonialen Straßen von Vigan

Ein Mann neigt zu seinem Bangka in der Provinz Sorsogon

Das grüne Land von Masbate

Der Mount Iraya liegt über der zerklüfteten Küste der Insel Batan

Die hängenden Särge von Sagada

Gemüseterrassen mit Nebel bedeckt

Erkunden Sie mehr von den Philippinen mit dem Rough Guide to the Philippines. Vergleichen Sie Flüge, finden Sie Touren, buchen Sie Hostels und Hotels für Ihre Reise und vergessen Sie nicht, eine Reiseversicherung abzuschließen, bevor Sie losfahren.

Lassen Sie Ihren Kommentar