Die 10 besten Strände in Florida

Der Sunshine State ist stolz auf seine 600 km langen, wunderschönen Strände. Dank eines ganzjährigen milden Klimas - subtropisch im Süden - machen diese faszinierenden weißen Sandstrände Florida zum besten Strandgebiet.

Obwohl einige der beliebtesten Strände in der Nähe von Miami an der Atlantikküste liegen, sollte der Golf von Mexiko, mit seinen warmen Brisen, knochenweißen Sand und spektakulären Sonnenuntergängen, nicht übersehen werden.

Von Osten nach Westen, hier ist unsere Auswahl der besten Strände in Florida.

Süd Strand

Miami's aufregendste Gegend, South Beach, die die südlichsten drei Meilen von Miami Beach einnimmt, ist der natürliche Ort, um diese Liste zu beginnen. Gefüllt mit pastellfarbenen Art-Deco-Gebäuden, aufstrebenden Kunstgalerien, modischen Diners und sonnengebräunten Strandsüchtigen wird es oft als einer der angesagtesten Orte der Welt gefeiert. Sozial ist South Beach unschlagbar. Hier treffen lateinamerikanische, schwarze und weiße Kulturen aufeinander, schwule und heterosexuelle Touristen tummeln sich in der Sonne, kubanische Cafés und schicke Boutiquen sitzen Seite an Seite. Obwohl anderswo Miamis kulturelle Schizophrenie Reibung verursachen kann, ist es hier am besten, wenn es um Cocktails geht. Versuchen Sie, früh am Abend aufzubrechen und zu einem frühmorgendlichen Spaziergang aufzuwachen - das klare weiße Licht und die wellenförmige Ruhe sind beeindruckend.

Bahia Honda State Park

Wegen des Riffs gibt es nur selten Strände in den Keys, aber der Sand im 300 Hektar großen Bahia Honda State Park ist einer der besten. Zu den schönsten gehören Sandspur Beach, Calusa Beach und Loggerhead Beach, die alle goldenen Sand bieten, gut schwimmen und schnorcheln und seltene Pflanzen, Adlerrochen, Jackfische und gelegentlich Ammenhaie sehen können.

Bildnachweis: hondabahia.JPG via photopin (Lizenz)

Siesta-Schlüssel

Sarasota ist eine von mehreren Barrikadeninseln, die erfrischend und entspannt sind und eine jüngere Menschenmenge anlocken. Cluster von Geschäften, Restaurants und Bars bilden Siesta Key Village entlang des Ocean Boulevard, aber Strandliebhaber sollten direkt zum Siesta Key Beach gehen, neben der Beach Road, wo der Sand aufgrund seiner Herkunft als Quarz eine ungewöhnliche zuckerhaltige Textur hat übliche pulverisierte Koralle). Es ist ein breiter, weißer Strang, der Tausende von Sonnenanbetern beherbergen kann und oft auch aufnimmt.

Bildnachweis: P5262983 über photopin (Lizenz)

Anna Maria Insel

In der Nähe der fleißigen Stadt Bradenton liegt die attraktive Anna Maria Insel. Es ist ein heller und geselliger Ort mit baufälligen Strandcottages, Strandrestaurants und Strandbars. Was die Strände angeht, bietet Coquina Beach ausgezeichnete Bademöglichkeiten, während der Anna Maria Bayfront Park, an der Nordspitze der Insel, einen herrlichen Blick über die Bucht zum Sunshine Skyway bietet, wo Sie Pelikane aus der Nähe beobachten können Seebrücke.

Bildnachweis: 2011 best (675) via photopin (Lizenz)

Fort de Soto Park

Der Fort de Soto Park ist der südlichste Punkt, den Sie südlich von St. Petersburg mit dem Auto erreichen können. Es besteht aus fünf miteinander verbundenen Schlüsseln und umfasst 1136 Hektar freies Gelände und einige glücklicherweise unerschlossene Strände. Neben den Ruinen eines Forts aus der Zeit des Bürgerkriegs enthält der Park fast drei Meilen weißen Sandes, die während der Woche einen berauschenden Hauch von Isolation aufweisen - der unberührte North Beach ist ein Anwärter auf das Beste an der Golfküste.

Bildnachweis: 9068 via photopin (Lizenz)

Sand Schlüsselpark

Etwas südlich von Clearwater Beach, einem beliebten Ferienort, der bei Studenten und Familien sehr beliebt ist, liegt der hübsche, über 70 Hektar große Sand Key Park, wo hohe Palmen einen funkelnden Sandstreifen umrahmen. Dieser klassische Strandblick ist ein guter Ort, um Delfine zu beobachten, obwohl die Aussicht von den nahegelegenen Hochhäusern getrübt wird. Sie können sich nicht nur an den weißen Sandstränden gütlich tun und die täglichen Sonnenuntergangsfeiern am Pier 60 genießen, sondern auch einen Tagesausflug nach Caladesi Island (siehe unten), ein paar Kilometer nördlich.

Bildnachweis: Clearwater Beach - Sand Key Park - Dezember Sonnenuntergang über photopin (Lizenz)

Caladesi Insel

Um einen Eindruck davon zu bekommen, wie die Strände von St. Petersburg vor Beginn des Massentourismus ausgesehen haben müssen, sollten Sie den Caladesi State Park im Norden von Clearwater Beach besuchen. Von Caladesis mit Mangroven gesäumtem Jachthafen führen Holzstege zu einem Strand von unübertroffener Ruhe, der perfekt zum Schwimmen, Sonnenbaden und Sammeln von Muscheln ist.

Bildnachweis: Caladesi Island Beach via photopin (Lizenz)

St. George Island

Ein paar Meilen von der sogenannten Forgotten Coast entfernt, sind die drei Apalachicola Barrier Islands gut mit Stränden und Kreaturen ausgestattet - darunter Tausende von Vögeln, die sie als Rastplätze während der Migration nutzen. Die größte Insel, St. George, rühmt sich siebenundzwanzig Meilen von pudrigem weißem Sand und Golfperspektiven. Schattige Eichenholzhängematten und eine Fülle von von Ospreys bewohnten Pinienbäumen verleihen Ihrem faulen Tag eine Farbe.

Bildnachweis: Rocky Beach via photopin (Lizenz)

St. Andrew's State Park und Shell Island

Der St. Andrew's State Park ist mit einigen der besten weißen Sandstränden an der Golfküste einer der Höhepunkte der Region. Die strahlend weißen Strände hier sind wilde und unentwickelte Edelsteine, während ein weiterer 800 Hektar unberührter Shell Island, über die Bucht, ist auch ein Teil des Reservats.

Bildnachweis: St. Andrews State Park 11 über Photopin (Lizenz) / Farbe korrigiert

Perdido-Schlüssel

Perdido Key, gesäumt von spektakulären unberührten, knochenweißen Stränden, hat einige der besten Sandstrände im Panhandle. Obwohl es einige Entwicklungen im Zentrum gibt, sind große Teile des Strandes und der Insel im Perdido Key State Park und Gulf Islands National Seashore geschützt. Ein eineinviertel Kilometer langer Naturlehrpfad ermöglicht es Ihnen, die Gegend zu erkunden, und wenn Sie von der Abgeschiedenheit begeistert sind, bleiben Sie auf einem der primitiven Campgrounds, um zu schwimmen oder Ihr Zelt aufzustellen.

Bildnachweis: Sonnenuntergang über Perdido Bay via Photopin (Lizenz)

Header image credit: Dreamstime.com: Ivan Cholakov / Icholakov.

Erkunden Sie Florida mit The Rough Guide to Florida. Vergleichen Sie Flüge, buchen Sie Hostels und Hotels für Ihre Reise und vergessen Sie nicht, eine Reiseversicherung abzuschließen, bevor Sie losfahren.

Lassen Sie Ihren Kommentar