Boliviens schönste Reisen

Als T.S. Eliot sagte einmal: "Die Reise, nicht die Ankunft, ist wichtig", und nirgends ist dies wahrer als Reisen in Bolivien. Hier haben wir fünf der schönsten Reiserouten durch das Land ausgewählt. Folgen Sie diesen, um einige der schönsten Landschaften Boliviens zu erleben.

Für herrliche Berge: La Paz nach Copacabana

Transportart: Bus
Reisedauer: 3,5 Stunden
Empfohlene Jahreszeit: Irgendein. Die Bewölkung ist in der Regenzeit von November bis April größer

Als sich die Straße dem Titicacasee nähert, verschwinden die Lehmziegel der Elendsiedlungen von El Alto auf der Stirn von La Paz in vergilbtem Gras und kargem Ackerland. Kleine Siedlungen säumen das Ufer und tauchen in das glitzernde azurblaue Wasser ein, und der Bus fährt in die gewundenen Hügel, die an den Rändern des Sees entlangführen. In jeder Kurve können die Passagiere die eindrucksvolle Kulisse der dunstigen Berggipfel der Cordillera Real - La Pazs Wahrzeichen - bewundern, die über dem Wasser stehen und sich schließlich in den fernen Hintergrund zurückziehen.

Wer am frühen Abend in Copacabana ankommt, wird auch einen exquisiten Sonnenuntergang erleben. Die letzten Strahlen umreißen die Boote, die auf den stillen Wassern schaukeln, während die Sonne zu dem zurückkehrt, was die Inka für ihren Geburtsort hielten: die Isla del Sol.

Das ist Bolivien. von Johannes Donderer auf Flickr (Lizenz)

Für den unerschrockenen Entdecker: Puerto Almacén nach Santa Ana de Yacuma

Transportart: Frachtboot und 4x4
Reisedauer: 3-5 Tage
Empfohlene Jahreszeit: Trocken: April-Okt

Reisen mit dem Frachtschiff tief in den Amazonas-Dschungel ist das ultimative Abenteuer. Überreden Sie einen Kapitän in Puerto Almacén, in der Nähe von Trinidad, um Ihnen auf seinem Frachtschiff Pass zu geben und Ihre wasserdichte Kleidung für die unvermeidlichen Dschungelduschen zu packen. Was diese Reise unumgänglich macht, ist der Lärm und die Nähe des Dschungels, der das Handwerk auf seiner Reise umfasst, und die Möglichkeiten, Tukane und Eisvögel in den Ästen entlang der Küste zu sehen.

Bevor Sie nach Trinidad zurückkehren, verbringen Sie ein paar Tage descanso (Ruhe) in Santa Ana. Überzeugen Sie sich von einem Einheimischen, dass Sie mit dem Kanu kleinere Nebenflüsse auf die Jagd nach Kaimanen nehmen oder Brüllaffen und Kapuzineraffen beobachten können. Wenn Sie schließlich mit dem Allradfahrzeug nach Trinidad zurückkehren, lohnt sich die unbefahrene Straße. Das Land hier ist Pampas - fruchtbares, nasses Tiefland - und Heimat zum Faulenzen, Straßenrand Capybara und Schauplätze von Geiern, die zerstreuen, wie Sie vorbeigehen.

Bild von Steph Dyson

Dieser Weg zurück führt auch mit der hölzernen Autofähre über eine Seepromenade: 20 Minuten ruhige Reflexion, während das Boot durch die Wasserlandschaft fährt.

Für den aktiven Reisenden: Uyuni nach El Salar de Uyuni nach Sabaya

Transportart: Fahrrad
Reisedauer: 3-4 Tage
Empfohlene Jahreszeit: Trocken

Wenn Sie El Salar de Uyuni - die größten Salzseen der Welt - auf einer organisierten Tour erkunden möchten, dann ist diese Reise genau das Richtige für Sie.

Die 300 km lange Strecke zwischen Uyuni, El Salar de Uyuni und El Salar de Coipasa ist eine einzigartige Alternative. Campen Sie über Nacht auf Isla de Pescado und unterschreiben Sie das Gästebuch für Radfahrer. Wenn Sie sich lieber abseits der Zivilisation aufstellen möchten, werden Sie weitere 20 km zur Isla Pescador bringen, einem selten besuchten Ort, der einen uneingeschränkten Blick auf den Sonnenuntergang und den Sonnenaufgang über dieser surrealen Salzfläche bietet.

Fahren Sie weiter nach Norden, um El Salar de Coipasa zu erreichen. touristenfrei, schätzen Sie hier die Leere und Trostlosigkeit der scheinbar grenzenlosen Weite des Salzes. Beenden Sie in der kleinen Stadt Sabaya, etwa 100 km von der Stadt Oruro entfernt, und erholen Sie sich mit gutem Essen und einem angenehmen Hotel.

Dies ist eine Reise nur für die gut ausgestatteten: Sonnenschutz und lange Ärmel werden Sie vor den schlimmsten der reflektierten Sonnenstrahlen schützen, während Campingausrüstung (mit warmen Schichten für die Nacht) und ein Kompass oder GPS unverzichtbar sind. Ausreichend Wasser und Essen sind wichtig, da nur wenige Geschäfte entlang der Strecke existieren.

Bolivien / Chile-Salar de Coipasa von Kristen Miranda auf Flickr(Lizenz)

Für einen langen Spaziergang: Inca Trail nach Los Pinos

Transportart: Fuß
Reisedauer: 2 Tage
Empfohlene Jahreszeit: Trocken wie Flussüberquerungen sind erforderlich

Die Inka-Pfade, die kreuz und quer durch Bolivien ziehen, ziehen weiterhin Besucher an, die auf den Spuren dieser uralten Vorfahren wandern wollen, und das aus gutem Grund. Der fast vollständig asphaltierte Weg zwischen den Lagunen von Tajzara in der Reserva Biologica Cordillera de Sama und Los Pinos nahe der südlichen Stadt Tarija verspricht atemberaubende Ausblicke auf grüne Täler und Anden-Tierarten wie Vicuñas, Lamas und Kondore.

Nicht für den unerfahrenen Wanderer - da der Pfad manchmal unklar ist - beinhaltet der Trek eine sechs- bis achtstündige Abfahrt von 3400m auf 1400m auf dem Inka-Pfad. Fügen Sie einen Tag am Anfang hinzu, um die oft von Flamingos bewohnten Lagunen zu erkunden, und verbringen Sie eine Nacht am Ufer unter einer makellosen Leinwand aus Sternen.

Besuchen Sie das Büro des Servicio Nacional de Áreas Protegidas in Tarija, um sich vor dem Verlassen zu registrieren und eine Karte zu erhalten.

Für etwas anderes: Potosí bis Sucre

Transportart: Buscarril oder "Ferrobus". Abfahrt vom Bahnhof El Tejar in Sucre oder Potosís Estación Central.
Reisedauer: 8 Stunden
Empfohlene Jahreszeit: Irgendein

Der normale Transport zwischen Sucre und Potosí erfolgt per Taxi oder Bus.Aber der lokale "Buscarril" -Service ist für diejenigen, die es genießen, Dinge anders zu machen.

Im Wesentlichen ein Bus, der so umgebaut wurde, dass er auf Bahngleisen fährt, fährt der "buscarril" mit gemächlichen 30 km pro Stunde zwischen der Cordillera de los Frailes. Sie bietet direkte Begegnungen mit dem ländlichen Bolivien, während sie in jedem Dorf entlang der Route hält, und gewinnt auch Punkte für Neuheit: Passagiere müssen möglicherweise warten, während auf der Strecke aufgebaute Marktstände entfernt werden, damit das Fahrzeug passieren kann.

Erkunden Sie Bolivien mit dem Rough Guide nach Bolivien. Vergleichen Sie Flüge, finden Sie Touren, buchen Sie Hostels und Hotels für Ihre Reise und vergessen Sie nicht, eine Reiseversicherung abzuschließen, bevor Sie losfahren.

Lassen Sie Ihren Kommentar