Zehn großartige Dinge in den Cotswolds zu tun

Ein Ausflug in die Cotswolds bietet einen herrlichen Blick auf die grüne Landschaft und englische Pubs, Hotels und Geschäfte. Es ist der perfekte Ort, um das Tempo des Lebens zu beruhigen und der Natur näher zu kommen, aber es sind nicht nur entspannende Spaziergänge im Landesinneren. Von kinderfreundlichen Bauernhöfen über skurrile Theater bis hin zum einzigen Krokodil-Zoo Großbritanniens - hier finden Sie zehn tolle Dinge in den Cotswolds.

GO ANTIQUE EINKAUFEN IN BURFORD

Bekannt als das "Tor zu den Cotswolds" und im Domesday Buch erwähnt, ist die Stadt Burford ein Postkarten-perfekter Einstiegspunkt. Für Essen oder Unterkunft versuchen The Lamb Inn (nicht zu verwechseln mit dem Crawley Veranstaltungsort unten erwähnt), mit seinem gemütlichen Feuer im vorderen Bereich, oder The Bay Tree. Die lokale Architektur ist atemberaubend, und es ist ein reicher Ort für antike Jagd. Beginnen Sie im Burford Antique Center und Gateway Antiques, die beide am Burford Roundabout zu finden sind, sowie an der Hauptstraße in The George.

Gehe zum einzigen Krokodil-Zoo Großbritanniens

Das verschlafene, belaubte Dorf Crawley, das sich im Herzen von David Camerons Heimatbezirk befindet, scheint für den einzigen Krokodilzoo des Landes kein offensichtlicher Ort zu sein. Dennoch öffnet Crocodiles Of The World jeden Samstag und Sonntag von 10 bis 17 Uhr. Es ist die Heimat von über 80 Krokodilen, mit einem gläsernen Unterwasser-Aussichtsbereich und Möglichkeiten, einige der Jungtiere zu behandeln. Es ist ein ziemlich kleines Set-up, so dauert es nicht lange zu genießen - The Lamb Inn in der Nähe bietet eine charmante Pause für das Mittagessen und die Stadt Witney, mit Einkaufszentren und ein Kino, ist nur eine kurze Fahrt die Straße hinauf.

FANGEN SIE EINE SHOW IN EINER DER KLEINSTEN THEATER VON BRITAIN AN

Das Theater in der Marktstadt Chipping Norton ist ein Knotenpunkt der inklusiven Kunst und es ist ein Vergnügen, es zu besuchen, was auch immer dort gezeigt wird. Das Theater wurde 1975 vom ehemaligen Dr. Who-Schauspieler Tom Baker eröffnet und zählt mit seinen 213 Sitzplätzen zu den kleinsten und charmantesten des Landes. Eine Vielzahl von Theaterstücken wird gezeigt, ebenso wie Filme, Comedy-Gigs und Live-Musik, während ihre nicht sternenklare Weihnachtspantomime eine Cotswolds-Institution ist. Sie veranstalten auch bezahlbare Workshops und veranstalten Kunstausstellungen im Gebäude, also schauen Sie auf der Website nach, was dort los ist.

Holen Sie sich in einem COUNTRY PUB

Die Cotswolds schwimmen in fantastischen Landgasthöfen, die perfekt für sonnige Sonntagsessen in Gärten oder gemütlichen Winter-Sessions sind. Viele davon sind die einzigen Ess- und Trinkorte in Oxfordships vielen charmanten Dörfern, wie zum Beispiel The Royal Oak in Ramsden (probieren Sie das geräucherte Schellfisch- "smokies" Gericht) und The Plough im benachbarten Finstock. Gehen Sie zu letzterem an Heiligabend und Sie haben eine gute Chance, die Finstock-Mummers zu erwischen: eine Gruppe von Männern aus der Gegend, die auf der Straße vor der Tür ein märchenhaftes, komödiantisches Märchen spielen. Probieren Sie unbedingt ein paar lokale Real Ales. Angebote von Hook Norton Brewery sind wunderbar und die meisten Pubs haben spezielle lokale Gastbiere.

SPIELEN SIE DIE GRÜNDE AM BLENHEIM PALACE

Bildgewaltig im Sommer, schön im Herbst und unvergesslich stimmungsvoll im strömenden Regen, ein Spaziergang auf dem Gelände des Blenheim Palace fühlt sich immer besonders an. Die Touristen gehen normalerweise in der Nähe des Palastes, wo es Ausstellungen, ein Schmetterlingshaus, Restaurants, ein Labyrinth und den schönen Garten gibt. Es ist ein großartiges Ausflugsziel, aber die Freude von Blenheim ist vor allem ein Spaziergang am Stadtrand. Vom Zentrum des Dorfes Combe aus nehmen Sie die Park Road und parken in der Lodge in der Combe Lodge. Durchqueren Sie das "Küssentor" und biegen Sie nach rechts oder links ab, um eine Spur mehr als eine Stunde zu Fuß durch das Gelände zu gehen.

ENTDECKE DEN MAIZ MAZE

Der "Maislabyrinth" auf der Hidcote Manor Farm ist ein unvergesslicher Tag, der sich über mehr als sechs Kilometer erstreckt und in den vergangenen Jahren als Drache und Zauberer geformt wurde. Jeden Sommer öffnet der Veranstaltungsort ein acht Hektar großes Labyrinth in einer anderen Form, in dem die Kunden mit Fahnen herumlaufen und versuchen, ihren Weg nach draußen zu finden. Die Farm wurde von dem amerikanischen Gartenbauer Major Lawrence Johnston entworfen und ist einen Besuch wert, auch wenn das Labyrinth nicht in Betrieb ist, mit seinen geheimen Gärten und schönen Picknickplätzen.

SAMPLE FARM LEBEN

Der Einblick in den Bauernhof Cotswolds und Cotswold Farm Park, der von Farmer und TV-Moderator Adam Henson geführt wird, bietet einen Einblick in das Leben auf dem Bauernhof. Es ist ein Bauernhof, auf dem die Gäste seltene Rinderrassen sehen können. Außerdem gibt es ein Naturschutzgebiet, einen Aussichtsturm und eine Scheune, in der Sie einige der Tiere berühren können. Es gibt weitere kinderfreundliche Aktivitäten wie das Fahren von elektrischen Traktoren und eine Zip-Leitung.

TIERE IM COTSWOLD WILDLIFE PARK

Der Park befindet sich zwei Kilometer südlich von Burford und bietet eine unglaubliche Aussicht auf viele Tierparks im Zoo und einige unglaubliche Kreaturen sowie die natürliche grüne Schönheit der Cotswolds. Im Park spazieren zu gehen, fühlt sich manchmal so an, als ob man auf dem Gelände eines herrschaftlichen Hauses statt in einem Zoo stöbert. Es gibt große Katzen, Kamele, Pinguine, Nashörner und die üblichen gruseligen Krabbeltiere, sowie einen kinderfreundlichen Kinderspielplatz und einen Kinderspielplatz. Eine weitere beliebte Aktivität für Kinder ist das Messingreiben im Park des Herrenhauses.

SEE NAGS TRADING IM STOW AUF DER WOLLE PFERDEMesse

Eine weitere malerische Cotswold Marktstadt, Gloucester's Stow On The Wold ist einen Besuch wert für einen Nachmittag ohne besonderen Plan. Der Marktplatz im Zentrum der Stadt ist ein idealer Ausgangspunkt, um die einladenden Pubs, die hübschen Straßen mit ihren liebenswert skurrilen Geschäften und Restaurants zu erkunden.Planen Sie jedoch Ihr Timing gut und Sie können eines der beeindruckendsten Spektakel der Gegend erleben: die Pferdemesse. Die Veranstaltung findet zweimal im Jahr statt und ist ein riesiger Treffpunkt für die reisenden Menschen. Viele fahren aus dem ganzen Land in die Stadt, um Pferde zu kaufen und zu verkaufen. Es findet jedes Jahr am nächsten Donnerstag bis 12. Mai und 24. Oktober statt.

In der Nähe der Natur auf einem CORNBURY PARK WALK

Während die Cotswolds viele fantastische Farmen und Parks für Touristen bereithält, ist es genauso angenehm, die einfachen Freuden eines Landspaziergangs zu genießen. Eine der schönsten Wanderungen führt Sie durch das 1700 Hektar große Gelände des Cornbury Park, der das Herrenhaus von Lord und Lady Rotherwick umgibt. Ein Spaziergang vom Dorf Finstock durch das Gelände nach Charlbury bietet einen Blick auf Hirsche und den Fluss, mit einer Fülle von Land Pubs in der letztgenannten Stadt, wo Sie sich mit Mittagessen belohnen.

Um mehr von den Cotswolds und den umliegenden Gebieten zu erkunden, verwenden Sie den Rough Guide to Britain. Buchen Sie Hostels für Ihre Reise und vergessen Sie nicht, eine Reiseversicherung abzuschließen, bevor Sie gehen.

Lassen Sie Ihren Kommentar