Fest bei Salone del Gusto, Italien

Biegen Sie um eine Ecke und Sie sind am Ende eines langen Ganges, dessen Seiten mit Ständen gesäumt sind, die nichts als Schokolade verkaufen. Biegen Sie an einer anderen Ecke ab und betreten Sie einen anderen, mit Lebensmitteln beladenen Gang, der nur für Käse vorgesehen ist, darunter gereifter Pecorino in Walnüssen, norwegischer Sognefjord geitost und Tcherni Vit grüner Käse aus Bulgarien. Es gibt jedoch keinen Gang für Wein - eher ein ganzes Gebiet mit ungefähr 2500 verschiedenen Etiketten, zwischen denen man wählen kann. Es gibt auch Bier. Und Wodka, Whiskey und eine Vielzahl von lokalen Likören wäre es unhöflich, es nicht zu versuchen. Und beginnen Sie nicht einmal mit dem Aroma von Kaffee, der durch einige Teile der Halle weht.

Stellen Sie sich den größten Bauernmarkt der Welt vor, der fünf Tage dauert, und Sie wären noch nicht einmal in der Nähe des Salone del Gusto (der "Ausstellung des Geschmacks") - das Flaggschiff der italienischen Slow Food-Bewegung in Turin. Nachdem die Bewegung als lokale Kampagne gestartet wurde, um den Bau eines McDonalds in der Nähe der Spanischen Treppe in Rom zu stoppen, hat sich die Bewegung im Laufe der Jahre zum weltweit größten Netzwerk unabhängiger handwerklicher Nahrungsmittelproduzenten entwickelt. Dies ist ihr alle zwei Jahre stattfindendes Treffen, bei dem Sie einen tibetischen Bauern treffen und seinen Yak-Käse probieren können. oder die berauschenden Aromen der mexikanischen Chinantla-Vanille einatmen; oder einen Hauch von Meer mit Carrageenan-Gelee aus Irland. Alles, was Sie sich vorstellen können, zu essen oder zu trinken, und vieles mehr.

Der Salone findet im Oktober in der Lingotto Fiere, dem riesigen Ausstellungsraum der ehemaligen Fiat-Automobilfabrik, statt und lockt 170.000 Feinschmecker aus aller Welt an. Abgesehen von den Gängen, die den verschiedenen Lebensmitteln und der nationalen Küche gewidmet sind, gibt es Vorlesungen, die weit von denen der Universität entfernt sind. Buchen Sie einen Vortrag über die Geschichte von Bourbon, und anstatt auf der Rückseite einzuschlafen, probieren Sie sechs verschiedene Whiskysorten aus, während einer der besten Cocktailbarmer in New York die Geschichte hinter solchen Getränken wie Minz-Julep und Whisky erklärt sauer.

Dies ist das Land des langen Mittagessens und des Sieben-Gänge-Abendessens. Einige Leute haben am Ende eines Tages noch Platz für mehr. Gegen eine zusätzliche Gebühr können Sie jeden Abend bei einem von mehreren bewirteten Abendessen in Restaurants in der ganzen Stadt und in Schlössern, Landhäusern und ländlichen Gebieten teilnehmen Trattorie in der umliegenden piemontesischen Landschaft, wo einige der besten Köche Italiens ihre Lieblingsgerichte zubereiten. Fügen Sie einen konstanten Hintergrund von Musik von Kap Verde zum Baikalsee hinzu, der den ganzen Tag über live gespielt wird, die Möglichkeit, so viel wie möglich mit dem Zug nach Hause zu bringen für Weihnachtsgeschenke und Verwöhn-Leckereien und die Stadt Turin rundum, wenn Sie Lust haben schlendern Sie durch eine oder zwei Galerien, und Sie haben ein Rezept, um fast jeden Gaumen zufrieden zu stellen.

Turin verfügt über ausgezeichnete Bahnverbindungen in ganz Europa (siehe www.bahn.de). Einige der beliebtesten Abendessen, Vorträge und Verkostungen finden monatelang statt. Weitere Informationen finden Sie unter www.salodelgusto.com. Weitere Informationen zu Slow Food-Veranstaltungen in Ihrer Region oder auf der ganzen Welt finden Sie unter www.slowfood.com.

Lassen Sie Ihren Kommentar