Warum ist das Nordkap eines der wichtigsten Reiseziele in Südafrika?

Das Nordkap, Heimat der Kimberley-Diamantenhauptstadt und Wildnis der Kalahari, bleibt Südafrikas am wenigsten besuchte Provinz. Laut Schriftstellerin Meera Dattani macht es aber keinen Sinn. Hier erzählt sie uns, warum es eines der Top-Reiseziele Südafrikas ist.

Warum sollte ich gehen?

Wenn leere Straßen, die von Salzpfannen, Sanddünen, felsigen Hügeln und Köcherbäumen gesäumt werden, nicht ausreichen, um Sie zu einem Ausflug zu verführen, werden Sie vielleicht von den San-Jäger-Sammlern und Khoi-Hirten oder Buschmännern fasziniert sein und beleben jetzt verlorene Gewohnheiten wieder.

Wie auch immer, das Nordkap ist eine reiche, dünn besiedelte und unterbesuchte Region. Also mieten Sie ein Auto und genießen Sie die grüne Landschaft entlang des Orange River, während Sie in Richtung Augrabies Falls Nationalpark fahren, in einem Nationalpark aktiv werden oder Wein in einem der vielen Weinberge entlang Ihrer Route probieren.

Wo soll ich hin?

Mit einem Drittel des Landes ist es unmöglich, Südafrikas größte, am dünnsten besiedelte Region in ihrer Gesamtheit zu sehen.

Sanddünen und Salzpfannen sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten entlang der Red Dune Route, nördlich von Upington. Sie übernachten in Lodges auf dem Weg in die kleine Stadt Askham vor dem heiligen Gral des Kgalagadi Transfrontier Parks, wo Wildfänge in und aus Botswanan und südafrikanischem Territorium weben. Glückliche Besucher werden das Gebrüll von kalahari-Löwen mit schwarzen Mähnen hören und alle können den unverschmutzten, funkelnden Nachthimmel genießen.

Ein weiteres Highlight ist das Green Kalahari-Gebiet zwischen Namibia und Botswana, das Wüstenabenteuer mit dem Orange River und Wasserfall im Augrabies Falls National Park verbindet.

Von der Stadt Upington aus fließt der Orange River entlang der leicht befahrbaren Kokerboom Food & Wine Route durch Keimoes, Kakamas und Marchand. Upingtons Kleinstadtcharme ist es wert, erlebt zu werden, mit nahegelegenen Weinbergen und Sonnenuntergang an Bord der Sakkie se Arkie.

Beobachten Sie vom Tierberg in Keimoes, wie der Orange River eine ansonsten trockene Landschaft bewässert hat, indem Sie eine der etwa 120 Inseln erkundet haben. Kanoneiland ist Südafrikas größte bewohnte Binneninsel.

Was gibt es zu tun?

Spot Gnus und Klippspringer im felsigen Augrabies Falls National Park, Heimat der 184 Fuß hohen Augrabies Falls, Khoi für "Ort des Großen Lärms". Der Park bietet Möglichkeiten zum River-Gorge Walking, Wildwasser-Rafting und Kanufahren.

Die Region beheimatet auch 10 Prozent der südafrikanischen Weinberge. Besuchen Sie Bezalel in Kanoneiland, De Mas Weinkeller in Kakamas und Orange River Weinkeller in Upington, Keimoes und Kakamas.

In Riemvasmaak, wo die Apartheid-Politik Xhosa, Nama und andere Gemeinschaften verstreute, die seitdem zurückgekehrt sind, gibt es Nama-Küche, kulturelle Ausflüge, heiße Quellen und Wanderungen.

Auf den Kalahari Trails auf der Red Dune Route führt die in Wales geborene Professorin Anne Rosa Besucher durch ihre 8640 Hektar große Farm und interpretiert die nächtliche Wildtieraktion, oft begleitet von einheimischen Erdmännchen. Die Rooiduin Guest Farm bietet Sandsurfen und Dünensafaris oder besuchen Sie die Zoutpanput-Farm, in der Sie Kapvögel, Erdmännchen und den schwer zu erreichenden Pangolin finden. Sie können auch Springböcke und Gemsböcke sehen, die Salz aus der Pfanne lecken, Kamelreiten unternehmen oder schwimmende Salzpool-Sessions und Salztouren buchen.

Im Kgalagadi Transfrontier Park, so genannt von Tswana für "wasserlosen Ort", umfasst die Tierwelt den Kalahari-Löwen, Strauß, Kap-Fuchs, Gepard, Erdwolf und Frühlings-Hasen. Doppelt so groß wie Krüger, wird es von Mier und San Gemeinden mit Südafrika Nationalparks betrieben.

Wo kann ich bleiben?

In Gästehäusern, Lodges und Zeltcamps rollt das Nordkap. Zu den Gästehäusern in Upington gehören A La Fugue, Riverplace und Brown's Manor. Entlang der Kokerboom Route können Sie die De Werf Lodge, das Ou Skool Guesthouse und das Ikaia B & B in Keimöes oder, wenn Sie sich wohl fühlen, eine Suite im African Vineyard in Kanoneisland besuchen, die von Elmarie de Bruin und Fotografin Theuns geführt wird.

Auf dem Weg zum Augrabies Fall National Park befindet sich die Lake Grappa Guest Farm in Marchand. Die Hütten des Nationalparks sind ausgezeichnet, oder Sie können die Kalahari River & Safari Company und die Luxus-Tutwa Lodge ausprobieren.

Wenn Sie nach Norden zum Kgalagadi Transfrontier Park fahren, besuchen Sie das Kalahari Guest House & Farm Stall, die Rooipan Guest Farm in Askham und die Loch Maree Guest Farm. Für Glamper gibt es das Kalahari Info & Tented Camp Rietfontein in der Nähe der namibischen Grenze und die Molopo Kalahari Lodge im Safari-Stil, eine von vier berühmten Lodges im Northern Cape, bietet private Abendessen in einer nahe gelegenen Pfanne.

Im Kgalagadi Transfrontier Park bietet die Community-run! Xaus Lodge rustikalen Luxus mit Blick auf eine riesige Pfanne. Kalahari Tented Camp und Kielie Krankie werden empfohlen, während Kgalagadi Lodge direkt vor dem Park ist hervorragend.

Wie komme ich um?

Du fährst. Das ist traumhaftes Terrain. Stoppen Sie bei skurrilen Paddals, Straßenrand Stallungen und GPS vergessen. Haben Sie eine gute Karte, Telefon vor Ort, halten Sie Benzin nach oben und fragen Sie Einheimische. Sei nicht überrascht, wenn dir gesagt wird, dass du am zehnten Köcherbaum nach links abbiegen musst, wenn es ein offensichtliches Wahrzeichen in situ gibt. Der Verkehr ist unwahrscheinlich, Bar Geschwindigkeitskaninchen.

Wann sollte ich gehen?

Optimale Monate sind März und April, und die Wintermonate August und September, wenn Wüstenblumen in der westlichen Namaqualand-Region explodieren, ein weiterer erstaunlicher Anblick in einer von Südafrikas unerwartetsten Regionen. Vermeiden Sie Dezember bis Februar, wenn die Temperaturen 40 ° C (104 ° F) erreichen.

Erkunden Sie Südafrika mit dem Rough Guide nach Südafrika. Vergleichen Sie Flüge, finden Sie Touren, buchen Sie Hostels und Hotels für Ihre Reise und vergessen Sie nicht, eine Reiseversicherung abzuschließen, bevor Sie losfahren.

Lassen Sie Ihren Kommentar