Öko-Reisen - tolle grüne Ferien

Wenn Sie sich auf Ihren Reisen manchmal umweltschädlich fühlen und etwas mehr tun möchten, als zwei Tage hintereinander Ihre flauschigen Handtücher wiederzuverwenden, sollten Sie einen dieser grünen Ferien auf der ganzen Welt in Betracht ziehen.

Verbringen Sie eine Woche in Ecocabin, Shropshire

Nirgendwo ist es zu 100 Prozent grün, aber Ecocabin - in den South Shropshire Hills, 25 Kilometer von Ludlow entfernt - kommt ihm nahe. Diese einstöckige Lodge ist ein Musterbeispiel für Nachhaltigkeit, von der Planung und Konstruktion bis zur Ausführung. Der Holzrahmen besteht aus lokaler Douglasie und Lärche, der Boden ist mit einheimischen Eschen und umweltfreundlichen Farben verkleidet, Schafwolle für die Isolierung, Solarstrom für Warmwasser und Strom und Holzpellets für den Ofen. Die meisten Möbel stammen aus einem gemeinschaftlichen Recycling-Programm, der Küchenschrank aus den 1950er Jahren wurde aus einem Trödelladen gepflückt, und die Küchenarbeitsfläche besteht aus recycelten Joghurttöpfen.

Der Grill ist mit lokal produzierter Holzkohle bestückt, es gibt einen "Ehrlichkeits-Shop" in einem Nebenraum mit Essentials wie Fairtrade-Schokolade und - da es sich um eine Selbstversorgung handelt - können Sie eine Lieferung von lokalen Bio-Lebensmitteln bestellen. Und auf der Website gibt es eine Liste von "Was gibt es nicht", wie ein Fernseher, eine Mikrowelle und ein zuverlässiges Handy-Signal.

Weitere Informationen, einschließlich Preise und Verfügbarkeit, finden Sie unter www.ecocabin.co.uk.

Gehen Sie im Strattons Hotel, Norfolk, auf Öko-Chic

Die Marktstadt Swaffham in Norfolk ist nicht gerade hochmodern, doch das berühmteste Hotel, Strattons, setzt einen weltweiten Standard für grüne Unterkünfte. Ebenso überraschend ist, dass dieses familienbetriebene Hotel nicht Ihre übliche Öko-Oase für Socken und Sandalen ist. Es ist ein schlaues Landhaus, das ebenso ein böhmisches wie ein grünes Refugium ist.

Die Eigentümer von Strattons haben eine denkmalgeschützte Queen Anne Villa in eine eklektische Mischung aus prunkvoller Kunst und modernem Wohnen verwandelt. Hinter den Kulissen führen die Besitzer einen privaten Krieg gegen Müll. Sobald die Gäste ausgecheckt haben, stürzen sich die Mitarbeiter in die Mülltonnen, um zu sehen, was recycelt, an Wohltätigkeitsorganisationen abgegeben oder kompostiert werden kann. Fast alles bekommt ein neues Zuhause: Zeitschriften werden in die Warteräume der Ärzte verschickt, Tragetaschen werden an lokale Markthändler verteilt, organische Lebensmittelabfälle werden zur Düngung des Gemüsegartens verwendet. Was übrig bleibt, wird dann gewogen, um zu beurteilen, wie viel Müll produziert wird. Es mag obsessiv klingen, aber es funktioniert. Nach Angaben der Eigentümer werden nur zwei Prozent des gesamten Mülls des Hotels deponiert.

Ein Landhaus, ein Boutique-Hotel, eine grüne Oase. Strattons sind alle drei. Es ist überraschend, wie gut Eco und Chic hier zusammenpassen und es hinterlässt den bleibenden Eindruck, dass Grün einfach und stilvoll sein kann.

Informationen über Zimmer, Preise, Verfügbarkeit und lokale Aktivitäten unter www.strattonshotel.com.

Gehen Sie im Titanic Spa, Yorkshire, einfach auf sich und den Planeten

Ist es wirklich möglich, eine Luxus-Wellness-Behandlung zu genießen, während Sie dem Planeten einen Gefallen tun? Die Masseure, Therapeuten und Kosmetiker im Titanic Spa denken das sicher. Sie nennen ihre Gesundheits- und Wellness-Oase im Herzen von Yorkshire - komplett mit Dampf- und Eisräumen, Sauna, Hammam, Schlammkammer und Fußbad - "das erste Öko-Spa Großbritanniens".

Die Welt der Luxusreisen ist übersät mit Spas, die behaupten, dass sie umweltfreundlich sind, aber in den meisten Fällen bieten sie wenig mehr als Bio-Produkte in den Behandlungsräumen und Fairtrade-Essen im Bistro. Titanic Spa geht jedoch auf die ökologischen Herausforderungen ein, die für den Betrieb eines solchen ressourcenintensiven Unternehmens grundlegend sind. Das in einer umgebauten Textilfabrik ansässige Unternehmen isoliert seine Räume umfassend, versorgt seinen eigenen Strom mit Solarpanelen und beheizt sein Wasser über einen Biomassegenerator, der Holzhackschnitzel aus nachhaltiger Forstwirtschaft nutzt. Das Wasser wird aus einer eigenen Bohrung geliefert, die Trinkwasser liefert und den chlorfreien Pool und die Duschen versorgt.

Besuchen Sie www.titanicspa.com für mehr.

Übernachten Sie in einem Öko-Cottage auf dem Trelowarren Estate in Cornwall

Das tägliche Dilemma in Trelowarren ist, ob man in der Privatsphäre des Anwesens (wo es mehrere Waldwege, ein preisgekröntes Restaurant, eine kornische Kunstausstellung, einen Tennisplatz, einen beheizten Außenpool und einen ummauerten Garten gibt) bleibt oder das historische Gelände verlässt Erkunden Sie die umliegende Lizard Peninsula, die südlichste Spitze der Britischen Inseln und ein Gebiet von außergewöhnlicher natürlicher Schönheit.

Acht Holzhütten, die Sie als Teilzeitnutzungsrecht oder als Selbstversorger mieten können, sind mit einer beeindruckenden Fülle an Öko-Elementen ausgestattet. Die Wände und das Dach sind aus nachhaltigem Holz, die Farben und Wachse sind ungiftig, die Wände sind mit recycelten Zeitungen isoliert und das Wasser stammt aus der eigenen Quelle. Trelowarrens bedeutendste Öko-Initiative ist jedoch der sieben Tonnen schwere Binder-Holzhackschnitzelkessel, der mit Holz aus den Wäldern des Anwesens gespeist wird, wodurch die Wärme für alle Häuser selbsterneuert wird.

Wenn Sie sich aus Trelowarrens Komfortzone herausziehen können, gibt es einige fabelhafte Strände, die Sie entlang der Küste der Echse erkunden können, wie Kennack, Pentreath, Polurrian und Mullion. Eine der malerischsten ist die Kynance Cove im Besitz des National Trust, die nur zu Fuß östlich des Lizard Point zugänglich ist. Direkt hinter der Bucht befindet sich ein Strandcafé, das mit Solarenergie betrieben wird, und die Gewässer hier sind dank einer innovativen biologischen Abwasseraufbereitungsanlage nicht verschmutzt.

Für mehr auf dem Anwesen, Timesharing-Optionen und Details der Selbstversorger Cottages siehe www.trelowarren.com.

Übernachten Sie auf einer Öko-Ranch im Nationalpark Bieszczady, Polen

Der Blick von dem 12 km langen Bergrücken auf Polonina Wetlinska im Bieszczady-Nationalpark ist ein ungebrochenes Panorama von uralten Kiefern-, Buchen- und Eichenwäldern, die sich über üppige Täler und Hügel erstrecken. Die Welt hier sieht wild aus; unberührt vom Menschen. Einige sensible Entwicklungen wurden hier jedoch erlaubt, einschließlich der Bau der Eco-Frontiers Ranch, ein großartiger Ort, um bei der Erkundung der Gegend zu bleiben.

Entworfen von Andrezj Czech und seiner Freundin Aga, verbindet die Ranch traditionelle Karpatenbautechniken mit einer modernen Umweltphilosophie. Es liegt zwischen den Dörfern Michiniowiec und Lipie in einem Gebiet mit abgelegenen Feuchtgebieten und ist komplett netzfern; Strom kommt stattdessen von Windkraftanlagen und Sonnenkollektoren. Im Haupthaus sind die Holzzimmer gemütlich eingerichtet, außerdem gibt es eine Lounge, Küche und Bibliothek. ein echter Zufluchtsort, wenn man von der Abendkälte herkommt.

Biber wurden in das Land um die Ranch herum wieder eingeführt, und wenn es dunkel wird, können die Gäste zu ihren Staudämmen gehen, in der Hoffnung auf einen seltenen Blick auf diese scheuen Kreaturen. Meistens bekommen Sie nur die Gelegenheit, ihr Handwerk zu studieren, während Andrezj erklärt, wie es das umliegende Land beeinflusst (mit einem Doktor in Biber-Verhalten, ist er eine ziemlich gute Autorität auf dem Thema).

Lebe das hohe Leben in Tsala Treetops, Südafrika

Wenn Sie sich die Balkone und erhöhten Plattformen ansehen, die über den Wald hinausragen, würden Sie denken, dass Sie auf einen Palast einer vergessenen Zivilisation gestoßen sind. Affen streiten sich zwischen den Bäumen oder huschen über die erhöhten Gehwege, die die zehn individuellen Suiten mit der zentralen Lodge verbinden. Versteckt hoch im dichten Blätterdach des Tsitsikamma-Waldes vor Knysna wirkt Tsala Treetops - eine architektonische Extravaganz aus rohem Stein, freiliegendem Holz und raumhohem Glas - modern und fühlt sich doch irgendwie uralt an.

So ist die Aufmerksamkeit auf Luxus gerichtet - der Getränkeschrank Ihrer Suite hat zum Beispiel einen eigenen Cocktail-Shaker - und es ist überraschend zu entdecken, dass Tsala Treetops auch eines der nachhaltigsten Hotels am Kap ist. Abwasser wird im Gemüsegarten wiederverwendet, während der gesamte organische Abfall kompostiert wird und jedes Reinigungsprodukt biologisch abbaubar ist. Kaum einheimische Bäume wurden entfernt, um dieses Baumwipfelparadies aus nachhaltig geernteten Wäldern zu schaffen. Die Mitarbeiter des Hotels klären fortwährend nicht-einheimische Arten auf und führen heimische Arten wieder ein, indem sie das ihm gehörende Waldgebiet zurückgeben und immer näher an das ursprüngliche Gebiet schützen.

Weitere Informationen zu Unterkunft, Verpflegung, Buchung und Preisen finden Sie unter www.hunterhotels.com.

Erleben Sie gesunden Menschenverstand Luxus, Thailand

Es ist nicht oft ein Fünf-Sterne-Hotel bietet den Gästen die Müllkippe zu zeigen. Normalerweise wäre es wahrscheinlicher, seinen Infinity-Pool, sein luxuriöses Bio-Spa oder das Restaurant mit Blick auf das Meer zu präsentieren. Und Evason Phuket hat all diese Dinge. Es ist nur stolz darauf, dass das Hotel stolzer auf seine preisgekrönte Ecotrail ist, auf der viele Umweltinitiativen gezeigt werden, von denen das Kompost- und Recyclingzentrum nur ein Teil ist.

Natürlich können Sie gerne hier bleiben und sich nicht bewusst sein, dass der erste kommerzielle Biomasse-Reaktor der Welt die Klimaanlage antreibt. Die meisten Gäste sind sich völlig unbewusst, denn fast alle Initiativen, die das Hotel bis 2020 CO2-neutral machen sollen, finden hinter den Kulissen statt. Nur wenige Besucher verlassen das Dorf und wissen, dass ein Großteil der Nahrung, die sie gegessen haben, vor Ort organisch angebaut wurde oder dass das Wasser in die Gärten mit einheimischen Pflanzen und Kräutern zurückgeführt wird.

Aber es ist nicht alles verborgen. Wenige Meter vom Ufer der hoteleigenen Privatinsel entfernt liegen einige der am besten erhaltenen Korallen Thailands. Aber weil sie es so halten wollen, erklären die Mitarbeiter den Gästen, dass sie dort nur bei Flut schnorcheln können. Also, wenn Sie mehr als nur Cocktails unter einem Sonnenschirm am Strand trinken möchten, prüfen Sie, wie spät es ist.

Evason Phuket betreibt ein Freiwilligenprogramm, das es Besuchern erlaubt, vier Wochen zu bleiben, aber für zwei zu bezahlen, wenn sie an verschiedenen Gemeinschafts- und Umweltprojekten teilnehmen. Für Informationen zu Anreise, Unterkunft, Preisen und Buchung siehe www.sixsenses.com/Evason-Phuket/index.php.

Geh Wwoofing

Es gibt kein kostenloses Mittagessen, aber dank WWOOF (World Wide Opportunities auf Biobauernhöfen) gibt es so etwas wie einen kostenlosen Aufenthalt, während Sie dabei helfen, das Mittagessen anderer Leute zu züchten. WWOOF ist eine internationale Organisation, die Sie mit Bio-Bauernhöfen und Kleinbetrieben in Kontakt bringt, die nach einer helfenden Hand für Unterkunft und Verpflegung suchen. Oft werden sie von Menschen geführt, die an fantastischen Orten alternative Lebensstile leben - in Großbritannien kann man in den Outer Hebrides, einer Gemeinde in Pembrokeshire, und in einer kleinen Farm in der abgelegenen irischen Landschaft in einer Kate wohnen. Es ist eine großartige Möglichkeit, um mit einem Budget zu reisen und etwas über organisches Leben zu lernen, aber sei gewarnt - es ist nicht für Faulenzer.

Weitere Informationen zu Freiwilligenarbeit auf der ganzen Welt finden Sie unter www.wwoof.org.

Wo ist dein Lieblingsort für einen grünen Urlaub? Lass es uns wissen.

Lassen Sie Ihren Kommentar