Studieren im Ausland: College-Reisen

In der fünften Ausgabe dieser Serie, die für Project Travel kreiert wurde, entdeckt Steve Vickers die ambitionierte Auslandsstudieninitiative, die mehr US-Studenten die Chance gibt, ins Ausland zu reisen - und die Möglichkeiten, die anderswo auf der Welt verfügbar sind.

Heutzutage suchen globale Unternehmen aktiv nach jungen Leuten, die viel internationale Erfahrung haben - besonders jene, die sich in unserer zunehmend vernetzten Welt mit fremden Kulturen identifizieren können. Aber so wie es aussieht, studieren weniger als zehn Prozent der amerikanischen Studenten tatsächlich im Ausland.

Universitäten, Regierungen und private Unternehmen auf der ganzen Welt schließen sich mit dem gemeinnützigen Institut für Internationale Bildung (IIE) zusammen, um mehr junge Studenten auf internationale Abenteuer zu schicken. Wenn Sie jemals im Ausland studieren wollten, ist dies die Zeit, es zu tun.

Aber warum investieren diese Organisationen so viel Zeit und Energie, um mehr Menschen ins Ausland zu bringen?

"Studieren im Ausland ermöglicht es den Studierenden, in andere Kulturen als ihre eigenen zu engagieren - Bereitstellung von beispiellosen Lernerfahrungen, die eine sehr wertvolle Komponente zu ihrem Abschluss hinzufügen", sagt Cheryl Benner von der Studie Auslandsbüro an der Michigan State University (MSU), einer von mehr als zwei Hunderte Hochschuleinrichtungen, die bereits zugesagt haben, mehr Studenten auf Reisen zu bringen.

"Studieren im Ausland Programme können Studenten helfen, die Entwicklung von Fähigkeiten, die Arbeitgeber suchen, wie findig und flexibel, kritisch zu denken, über Grenzen hinweg navigieren, effektiv in verschiedenen Teams arbeiten und die Fähigkeit zur Problemlösung zu beschleunigen."

Generationenstudium im Ausland, USA

Um mehr amerikanische Studenten in die Welt zu bringen, haben sich Hunderte von Universitäten und privaten Unternehmen der Initiative "Generation Study Abroad" der IIE verschrieben, die ein einfaches Ziel verfolgt: die Zahl der im Ausland studierenden Studenten bis 2019 zu verdoppeln.

Um dies zu erreichen, strebt die Organisation an, insgesamt fünfhundert Colleges und Universitäten zu überzeugen, ihre bestehenden Studienprogramme im Ausland auszuweiten und zu fördern, um so die nationale Gesamtsumme zu erhöhen.

Ein weiteres ehrgeiziges Ziel ist es, zehn Bildungseinrichtungen dazu zu bringen, das Studium im Ausland zu einer Voraussetzung für alle ihre Studenten zu machen. Wenn es dem IIE gelingt, seine Ziele zu erreichen, werden bis zum Ende dieses Jahrzehnts rund 600.000 US-Studenten im Ausland studieren, verglichen mit weniger als 300.000.

Amerikanische Studenten, die wissen möchten, ob ihre Hochschule oder Universität an der Initiative Generation Study Abroad teilnehmen, sollten die IIE-Website besuchen. Es gibt auch Informationen über einige der Stipendien für Studenten, die ihre Zeit im Ausland verbringen wollen.

Studieren im Ausland, weltweit

Es sind nicht nur amerikanische Colleges und Universitäten, die teilnehmen; so weit wie Australien, Japan, Russland und das Vereinigte Königreich haben alle ähnliche Zusagen gemacht. Ein Dutzend ausländischer Regierungen hat sich ebenfalls verpflichtet, die IIE dabei zu unterstützen, ihre Ziele zu erreichen.

Wenn Sie ein europäischer Student sind, der zum Beispiel in Übersee lernen möchte, besuchen Sie das Erasmus + Auslandsstudienprogramm. Von der Europäischen Union im Jahr 2013 enthüllt, hat es ähnliche Ziele wie Generation Study Abroad und sieht Studenten auf dem ganzen Kontinent Zuschüsse für Ausbildung und Bildung außerhalb ihres Heimatlandes erhalten.

Finanzierung Ihrer Reise

Natürlich ist es nur die halbe Miete, sich über Studienmöglichkeiten im Ausland zu informieren - Studenten müssen ihre Reisen auch finanzieren können. Hier kommen Webseiten wie Tripsidize und Project Travel, Partner dieses Stücks, um Menschen dabei zu helfen, Geld für Auslandsreisen zu sammeln.

Dies kann ein effektiver Weg sein für Menschen, die vielleicht zuvor nicht im Ausland studieren konnten, um Spender zu gewinnen und Geld für ihre Reise zu sammeln.

Dieser Artikel ist Teil einer fortlaufenden Reihe von Studienprogrammen im Ausland mit Project Travel, einem Unternehmen, das Studenten aller Altersgruppen dabei unterstützt, das Finanzierungspotenzial ihrer Gemeinden zu nutzen. Weitere Informationen finden Sie unter projecttravel.com/go/rough-guides.

Lassen Sie Ihren Kommentar