Ein echtes Game of Thrones-Abenteuer in Dubrovnik, Kroatien

Wenn man Games of Thrones anguckt, könnte man denken, dass die gewaltigen Mauern und zerklüfteten Festungen von King's Landing auf einem Computer gezaubert haben müssen. Die Wahrheit ist, dass Dubrovnik, einst ein mächtiger Stadtstaat, der sowohl die Venezianer als auch die Osmanen in Schach hielt, spektakulär ist. Ich komme in dieser uralten Stadt an, entschlossen, nicht nur auf dem Game of Thrones Trail herumzulaufen, sondern stattdessen zu wandern, Kajak zu fahren und in einem Schnellboot herumzuspazieren, um meine eigenen King's Landing Adventures zu erkunden.

Zu Game of Thrones Fans Dubrovnik ist King's Landing. Schroffe Kalksteinfelsen erheben sich steil nach hinten, während auf der anderen Seite der funkelnde Glanz der Adria schimmert. Dazwischen liegt die perfekt erhaltene barocke, von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärte alte Stadtmauer, die einst von Lord Byron als "Perle der Adria" bezeichnet wurde. Es gibt Game of Thrones Führungen und das örtliche Fremdenverkehrsbüro veröffentlicht sogar eine Karte, die Anhänger der Abenteuer der Targaryens, der Baratheons und der Starks rund um die Stadt entführt.

Der beste Ort für King's Landing ist vom Mount Srđ. Die alte Festung aus der napoleonischen Zeit, die von ihrem hohen Sitz herabblickt, erwies sich in den frühen 1990er Jahren als entscheidend für das Überleben der Stadt, als es zu einem echten Krieg in Dubrovnik kam. Eine glitzernde Drahtseilbahn schwirrt nun das Kreuzfahrtschiff an, das sich oben auf dem glatten Café befindet, aber stattdessen ziehe ich meine Wanderstiefel an und schlängle mich auf einem gewundenen Pfad, den die Bürger der Stadt seit Jahrhunderten benutzen.

archer10 (Dennis) über Compfight cc

Die Anstrengung, Srđ hinaufzuwandern, ist es wert, denn die Aussicht, die sich unterwegs eröffnet, ist wie meine eigene Fernsehserie, die dramatischer als die letzte ist und mich dazu drängt, weiterzumachen. Auf dem Gipfel entfaltet sich die alte Stadt wie einer der exotischen Orientteppiche, die einst durch Dubrovnik gehandelt wurden, als es ein wichtiger Knotenpunkt der Seidenstraße war. King's Landing, das Herz von Westeros, breitet sich vor mir aus und ich suche nach den Orten der Serie.

Etwas außerhalb des Stadtmauerblocks kann ich die Festung Lovrijenac ausmachen - der abschreckende Burgturm aus dem 11. Jahrhundert, der in seiner Rolle als roter Bergfried Szenen aufgepeppt hat. Ich spähe über die unheilvolle Blackwater Bay, während ich mich in Visionen des bösen Königs Joffrey verliere. In der Ferne kann ich auch das Hotel Belvedere ausmachen. Einst eines der besten Hotels der Stadt, hat es seit der letzten Verteidigungslinie von Dubrovnik 1991 eine verfallene Hülle hinterlassen. Seine weitläufige Terrasse diente als Schlüsselkampfszene.

Zurück in der alten Stadt fange ich an die historischen Mauern, die sich in ganz Dubrovnik erstrecken. Ich hätte einen Audioguide nehmen können, um mich über die reiche Geschichte der alten Republik von Ragusa (Dubrovniks früherer Name) zu informieren, aber stattdessen kämpfe ich um die großen Bastionen auf der 2km langen Wanderung mit nur meiner Vorstellungskraft für Gesellschaft. Es sind genau diese Mauern, die von den Baratheons angegriffen wurden. Schließlich erreiche ich den höchsten Punkt, den Minceta Tower, wo Khalees Daenerys Targaryen den Eingang zum Haus der Unsterblichen suchte.

Die Stadtmauern von archer10 (Dennis) über Compfight cc

Ich beende meinen ersten Tag in der Buza Bar, einer kleinen Bar in der Stadtmauer (Buza bedeutet "Loch" auf Kroatisch), wo ich einen lokalen Kajakführer, Damien treffe. Er ist sich dessen bewusst Game of Thrones Verbindung. "Es ist ein bisschen komisch. Wir sind an die Kreuzfahrtschiffe gewöhnt, aber das ist etwas Neues. Ich habe es nicht gesehen Game of ThronesAber es ist irgendwie cool, wenn wir uns jeden Tag in einem Film leben! ", scherzt er.

Am nächsten Tag ist es Zeit King's Landing aus einer ganz anderen Perspektive zu betrachten, als ich es vom Wasser belagere. In den polierten Marmorstraßen der Altstadt vergisst man leicht, dass die gewaltigen Stadtmauern keine Konfektion waren, nur um Hollywood zu gefallen. Über Jahrhunderte schützten sie Ragusa, dessen Motto "Freiheit darf nicht für das ganze Gold der Welt verkauft werden". Sie wurden nie durchbrochen und von der Kajakhöhe steigt die Bokar-Festung in einem Schwung in den Himmel, der Schwindel in mir aufwirbelt. Hier planten Tyrion und Lord Varys in der zweiten Staffel die Verteidigung von King's Landing. Ich bin froh, dass Damien und ich nicht wütend gegen die Mauern vorgehen müssen.

Insel von Lokrum von Eric Hossinger über Compfight cc

Wir wenden uns von der alten Stadt ab und paddeln über den unruhigen Kanal zur Insel Lokrum. Diese unbewohnte Insel - deren Kloster vor langer Zeit aufgegeben wurde - ist eine Welt weit weg von Dubrovnik. Es gibt keine Straßen und keine anderen Leute in der Kühle des frühen Morgens. Lokrum ist auch die Heimat einer anderen Welt in Game of Thrones als Qarth.

Mein letztes Abenteuer ist auf einem Schnellboot. Ich schlage ein paar Meilen vor der Küste, wo sich das Drama von Dubrovnik so eindrucksvoll entfaltet wie alles andere Game of Thrones. Von Bosnien aus breitet sich ein Sturm über der Spitze von Srđ und Dubrovniks mächtigen Mauern, Türmen und Strebepfeilern brütet vor einem schiefergrauen Himmel. Die Kreuzfahrtschiffe ziehen Anker und lassen mich zurückfahren und erkunden die ruhigeren Straßen von King's Landing, lange nachdem die geführten Themenführungen für den Tag beendet sind.

Robin blieb in der Wohnung A19 Hedera, die eine große Terrasse mit Blick auf King's Landing hat. Feature Bild von Leshaines123 über Compfight cc

Lassen Sie Ihren Kommentar