Schlange stehen bei Mardi Gras, Louisiana

Amerikas übertriebenes und hedonistisches Spektakel, Mardi Gras (die Nacht vor dem Aschermittwoch) in New Orleans spiegelt sowohl einen mittelalterlichen, europäischen Karneval als auch ein betrunkenes Spring-Break-Ritual wider. Hinter den Kulissen dreht sich die offizielle Feier um exklusive Bälle, die nur auf Einladung stattfinden. Für solch ein erstaunlich großes Ereignis kann es scheinen, dass mehr für Einheimische als die rauen Massen angezogen wird, die auf die Stadt herabsteigen, aber Sie werden kaum für die Unterhaltung fehlen oder sich ausgeschlossen fühlen.

Auf bis zu sieben Meilen langen Strecken schlängeln sich mehr als sechzig Paraden durch das historische French Quarter der Stadt. Mehrstöckige Wagen schlängeln sich entlang der gepflasterten Straßen, flankiert von maskierten Reitern, Stelzenläufern und natürlich den Zweitlinern - Tänzer und Passanten, die sich informell der Prozession anschließen. Es gibt gleich viel Spaß beim Mitmachen, wie es beim Betrachten gibt.

Wie auch immer Sie es wählen, Sie werden wahrscheinlich irgendwann versuchen, eines der berühmten "Würfe" zu fangen (Perlenketten, Höschen, flauschige Spielsachen - was auch immer von den hoch aufragenden Float-Ridern in die Menge geschleudert wird); Die Konkurrenz kann heftig sein. Float-Riders, melken für alles, was es wert ist, verspotten und verspotten die Menge endlos, während entlang Bourbon Street, Frauen entblößen ihre Brüste und Männer lassen ihre Hosen gegen einige Kugeln und Perlen.

Als Begleitung wird die ganze Feier zu einer der großartigsten Soundtracks der Welt gehören: Funk, R & B, New Orleans Dixie und mehr aus jeder Bar und aus den Dächern - keine Überraschung, natürlich angesichts des Status der Stadt der Geburtsort des Jazz.

Du hättest vielleicht denken können, dass all diese Verrücktheit im Zuge des Hurrikans Katrina eingedämmt worden wäre, aber wie New Orleans geht die Partei angesichts großer Chancen weiter; Tatsächlich wurden im folgenden Jahr viele der seltsamen und wundervollen Kostüme aus den leuchtend blauen Planen gemacht, die seit dem Sturm so viele Teile der Stadt bedeckt haben.

Weitere Informationen finden Sie unter www.mardigrasneworleans.com.

Lassen Sie Ihren Kommentar