7 der verrücktesten Speisen der Welt

Ein italienischer weißer Trüffel, der mit essbarem Silber belegt ist, oder ein Kaviar-infundierter Donut, der in Foie gras von einer Champions-Mutter-Gans eingelegt ist, kann nur eins bedeuten: das so extravagant-it-dumme Nahrungsmittelkonzept. Vergessen Sie die lächerliche Cronut oder die Frühstücksmutation, die als Waffogato bekannt ist - eine Kombination aus waffelförmigem Eis mit Ahornsirup-Espresso. Wenn Sie nicht über Hype, Geschmack oder Kosten jubeln können, hier ist unsere Zusammenfassung der Abendessen, die Sie nicht wirklich brauchen, aber werden sterben, um es zu versuchen.

1. Das teuerste Menü der Welt, Ibiza

Mit allen Rechten sollte der erste Platz auf dieser - oder irgendeiner - Lebensmittelliste an den spanischen Doppel-Michelin-Sternekoch Paco Roncero gehen, der Sublimotion betreibt (£ 1.198 pro Kopf für 20 Gänge). Vielleicht hat er mehr als jeder andere die Parameter des gastronomischen Theaters an seine Grenzen gebracht und sein ultra-sensorisches Glücksspiel in Sant Jordi de ses Salines ist von der Stange.

Für den Anfang hat das Restaurant 27 Köche für nur 12 Gäste, und es ist spezialisiert auf Genuss tomfoolery mischen Gourmet-Illusion mit Harry Potter Logik. Bis heute haben sie eßbare personalisierte Eintrittskarten, selbstmischende Teströhrchen-Cocktails, weiße Foie-Gras-Donuts aus weißer Schokolade und mit Kuchen gefüllte Luftballons kreiert - alles in einem kopfdrehenden, virtuellen Hintergrund mit 360-Grad-Projektionen und hohen Tech-Augenschmaus. Nichts davon macht Sinn, bis Sie die Techniker und visuellen Künstler hinter den Kulissen betrachten.

Ein Foto von Sublimotion Ibiza (@sublimotionibiza) am 2. Juni 2016 um 5:14 Uhr PDT

2. Der Königlich Türkische Kebab mit 925, London

Schlemmen Sie Ihre Augen darauf: ein dreifacher Schlag von japanischem Wagyu-Rind, Milch gefüttertem Lamm und Ziege, die alle zu einer traditionellen Kofta zusammengeschmolzen und dann mit französischem Chaumes-Käse, Morcheln, Zucchiniblüten, Basilikum, Topinambur und Jahrgang 25- garniert werden. einjähriger Essig. Weniger Betrug nach der Party, mehr osmanischer Genuss, das Royal wird im gehobenen Deli Hazev in Canary Wharf, London, mit Liebe serviert. Sein türkischer Besitzer ist so gut, tatsächlich gewann er den besten Kochpreis bei den British Kebab Awards.

3. Goldener Phoenix Cupcake, Dubai

Ein kulinarisches Reich aus fetten, lollipop-förmigen Türmen und cremefarbenen Hotels, in denen die Vereinigten Arabischen Emirate immer auf der Liste stehen. Während das Scoopi Cafe das teuerste Eis der Welt kreierte - eine Mischung aus madagassischer Vanille mit iranischem Safran und italienischem schwarzem Trüffel für 575 Pfund - ist es der unverschämt teure Schwamm von Bloomsbury's Boutique. Hergestellt aus ugandischer Vanille und seltener italienischer Schokolade, dann mit Blättern aus 23 Karat Gold und goldgetauchten Erdbeeren getrimmt, kostet es £ 700 und erfordert eine 48-stündige Kündigungsfrist. Skeptische Augenbraue hochgezogen? Du bist nicht der Einzige. In Dubai, wenn es teuer genug ist, werden manche Leute alles essen. Oder nur Desserts in der Wüste, wenn Sie mögen.

Ein Foto von Queen Bee🐝 (@miss_dubai) am 24. Oktober 2015 um 08.33 Uhr PDT

4. Golden Opulence Eisbecher, New York City

Der Guinness Weltrekordhalter wurde erstmals bei Serendipity 3, einer Eisdiele auf der Upper East Side, vorgestellt. Er ist so übertrieben wie grotesk. Bedeckt mit essbarem Blattgold und beträufelt mit Amedei Porcelana (die teuerste Schokolade der Welt, sollte man es nicht wissen), wird sie mit Stücken von Chuao Schokolade aus Venezuela, Mandeln mit Goldspitzen und kandierten Früchten aus Paris abgerundet. Als Abschluss ist ein Ramekin von süßem Kaviar mit Passionsfrucht, Orange und Armagnac ordentlich oben ruht. Sie müssen es den Amis geben: fast ein halbes Jahr Lebensmittelrechnung (etwa 1000 Dollar) auf einem Eis essen.

5. Ocuple Bypass Burger, Las Vegas

Diese Hamburger-Horrorshow, die giftiger ist als die Kantinenreste in Tschernobyl, wird im Heart Attack Grill von Sin City serviert, wo spärlich bekleidete Kellnerinnen als Krankenschwestern Burger und Pommes servieren.

Sie sind aber nicht nur irgendwelche Burger: Die Achtumgehung besteht aus acht halben Pfund Rindfleischpastetchen, vierzig Speckscheiben, 8 Quadraten von im Dunkeln liegender Schmelzkäse, knusprigen Zwiebelringen und einer einsamen, in Scheiben geschnittenen Tomate. Sprechen Sie über Fleisch schwitzt. Für den vollen 19.900 Kalorien-Effekt - genug, um einen Baby-Elefanten am Leben zu erhalten - kommt es in einem Schmalzbrötchen serviert. Wenn deine Augen nur an diese blöde, trans-fettige Sauerei denken, würden wir dir empfehlen, deinen Hausarzt sofort zu sehen.

Bild von Holiday Point auf Flickr (CC BY-NC 2.0)

6. Frittierte Creme Eierschieber, London

Die Schotten waren lange Zeit die berühmtesten Liebhaber von schmutzigen Lebensmitteln in Großbritannien, aber ihre lang gehegte Lust, alles bis auf einen Zentimeter ihres Lebens zu frittieren - Mars-Riegel, Scotch-Eier, Eisbecher - hat es geschafft, sich hochzuarbeiten und über Hadrianswall.

Betreten Sie die Studio-Küche im K West Hotel & Spa, wo Sie dieses schwer zu glaubende Unikat kreieren: ein in weiße Schokolade getauchtes und in Himbeerstreusel abgetupftes Brioche-Brötchen, gefüllt mit einem cremigen Creme-Ei mit Mascarpone-Creme und Erdbeer-Gelee . Das neueste schottische Restaurant "Mac and Wild" der Hauptstadt, in dem die Rache der Arterien verstopft wird, serviert dreckige, frittierte Pfannkuchen, die mit Schokoladen-Ganache und gesalzenem Karamell in den Himmel gefüllt werden. Lasst uns ehrlich sein, dass diese grässliche Ungeheuerlichkeit bei Tageslicht ziemlich beschämend ist - aber köstlich.

7. Hähnchenflügel gefüllt mit Gänseleber, New York City

Genussvolle Völlerei muss nicht mit einem hohen Preisschild kommen. Die Tebasaki Gyoza in Mu Raman in der Long Island City kosten nur £ 12, sind aber arbeitsintensive Bündel frittierter Freude, die Tage dauern. Die Flügel, die an der Ostküste berühmt sind, werden zuerst sorgfältig entbeint und dann mit Gänseleberpasteten, Brocken Brioche und einem fünftägigen gereiften Quittenkompott neu gepolstert.

Der Teig ist auch kein alter Pommes-Frites-Schrott: er besteht aus gut gewürztem Reismehl und Baiser. Ein unglaublicher Bissen Yum. Mmmmm.

Vergleichen Sie Flüge, finden Sie Touren, buchen Sie Hostels und Hotels für Ihre Reise und vergessen Sie nicht, eine Reiseversicherung zu kaufen, bevor Sie gehen.

Lassen Sie Ihren Kommentar