Warum sollten Sie nach Minnesota und Wisconsin für Winter Nervenkitzel gehen

Auch wenn es in diesem Winter verlockend ist, in den Sonnenschein zu flüchten, gibt es eine Menge zu sagen, um im Schnee und Eis zu schwelgen. Und es gibt viele schöne (und belebende) Backcountry im Norden Minnesotas und benachbarten Wisconsin zu erkunden.

Während sich Minnesota auf den Super Bowl des Februars vorbereitet, sind alle Augen auf den Staat gerichtet. Egal, ob Sie mit einem Schneemobil über gefrorene Seen fahren oder mit Schneeschuhen durch den Wald wandern, wir werfen einen Blick auf die winterlichen Freuden, die die Region zu bieten hat. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht in der Thermik sparen.

Für den Abfahrtslauf kindlicher Nervenkitzel: Snow Tubing

Wer hätte gedacht, dass ein großer, dicker Gummidonut mit rasender Geschwindigkeit einen Hügel hinunterrasen könnte, könnte so aufregend sein - und erschreckend? Du brauchst keine High-Tech-Ausrüstung oder nur einen Hauch von Geschick - nur eine mutige Strähne.

Versuch es:Spirit Mountain liegt eine 15-minütige Fahrt von Duluth, Minnesota entfernt. Es hat drei präparierte Fahrspuren und einen Schlepplift, um Sie den Hügel hinauf zu bringen. Alles, was Sie tun müssen, ist fest sitzen, bis Sie an die Spitze kommen und dann schreien Sie Ihren Weg nach unten.

Michelle Bhatia

Um ins Schwitzen zu kommen: cRoss-Skifahren

Es mag gemächlich aussehen, aber Skilanglauf ist ein volles Aerobic-Training, und wenn Sie neu sind, werden Sie schnell Muskeln entdecken, die Sie nicht kannten.

Minnesota und Wisconsin bieten einige der besten Langlaufloipen in den USA mit hunderten von Kilometern an Wanderwegen. Es gibt keine Skilifte, also keine hässlichen Metallbrocken, die die Landschaft verunstalten, und kein Klappern von Maschinen.

Und weil Sie nicht mit hoher Geschwindigkeit bergab fliegen, haben Sie Zeit, die frische Schönheit der Landschaft zu genießen und die Ruhe zu genießen. Halten Sie Ausschau nach wilden Rehen zwischen den Bäumen oder sogar nach einem schwer fassbaren Wolf.

Versuch es:Du hast die Qual der Wahl. Aber für fantastisch präparierte Loipen und unübertroffene landschaftliche Schönheit, gehen Sie auf die Gunflint Trails, in Cook County, MI, und schlängeln sich durch den Superior National Forest zur Boundary Waters Canoe Area Wilderness. Trails folgen hügeligen Hügeln durch tiefe Wälder von Fichten, Espen und Tannen, vorbei an scharfen Klippen und gefrorenen Seen. Das einzige Geräusch, das Sie hören, ist das Rauschen Ihrer Skier auf dem weichen Schnee.

Wenn Sie ein erfahrener Profi sind, nehmen Sie die Herausforderung Birkebeiner oder "Birkie" an. Dieses Cross-Country-Rennen, das 1973 aus Norwegen importiert wurde, findet jeden Februar statt und führt von Cable, WI, nach Hayward, eine Strecke von 55 km, die mehr als 10.000 Skifahrer anzieht. Wenn das ein bisschen anstrengend klingt, sollten Sie sich für eine der weniger anstrengenden Veranstaltungen während der Birkie-Tour entscheiden. Oder kaufen Sie einen Birkie Trail Skipass, mit dem Sie Zugang zu den gesamten 107 km des Trail-Systems haben.

Andy Langager / Flickr

Für stellvertretende Tritte: crennen auf Eis

Ortsansässige geben an, dass das Eis 15 Zoll dick ist, was nicht genug klingt, um das Gewicht der 50 oder so, Lagerwagen über die Oberfläche wimmeln zu lassen, geschweige denn die Fahrzeuge der Zuschauer, die die Spur flankieren. Aber die Zickzacks der Risse sind anscheinend nichts, worüber man sich Sorgen machen müsste.

Die Konkurrenz sorgt dafür, dass ihre Fahrzeuge hervorstechen. Ein pinkfarbener Ford Thunderbird mit einem großen Plüschtier-Hasen auf dem Dach könnte in der Aufstellung sein und seinen Motor neben einem purpurnen Kombi mit großen goldenen Flammen, die entlang seines Körpers schabloniert sind, aufdrehen.

Hör zu:Die Rennen finden während der Saison an verschiedenen Orten statt. Eines der besten ist Ashland, Bayfield, WI, wo die Teilnehmer am Rande der Chequamegon Bay, Lake Superior, gegeneinander antreten.

Michelle Bhatia

Für eine winterliche Fahrt: dog Rodeln

Der Lärm von Rinden und Jaulen zeigt die gute Laune der Huskies, wenn der Musher sie zusammenführt und an das Gurtzeug hakt. Aber wenn sie einmal draußen sind, ist es leicht ruhig, da sie mühelos über die sich windenden Waldwege laufen.

Sie können sich für den entspannenden Weg entscheiden, indem Sie im Schlitten sitzen und den Musher die Zügel in die Hand nehmen, während Sie die bezaubernde Landschaft mit verschneiten Bäumen, nebligen, eisbedeckten Mooren und Seen betrachten. Oder Sie können die Hunde selbst kontrollieren - was Konzentration und Akzeptanz einer gewissen Menge von Gesichtspflanzen im Tiefschnee erfordert.

Versuch es: Der Superior National Forest bietet all die wundervollen Winterland-Boxen. Sie können Hundeschlittenfahrten von der Gunflint Lodge am Rande des Gunflint Lake unternehmen, und der Musher wird Sie am Ende Ihrer Fahrt alle Hunde liebevoll mit Namen rufen lassen.

Michelle Bhatia

Für einen Adrenalinstoß: Schneemobilfahren

Wegweiser in der Mitte eines Sees mögen merkwürdig erscheinen, aber wenn das Eis dick genug ist, öffnen sich temporäre Routen. Und mit Tausenden von Kilometern Schneemobil-Trails, die sich um Seen und durch die unberührten Wälder von Wisconsin und Minnesota schlängeln, gibt es keinen Mangel an Orten für eine Runde. Sie können mit einem Führer fahren oder ein Schneemobil mieten und es alleine machen.

Versuch es:Die Gunflint Lodge bietet Motorschlittenfahrten durch das umliegende boreale Waldgebiet.

Linda / Flickr

Um es ganz einfach zu machen: ice Angeln

Bunte Zelte sitzen auf dem Eis und brechen die grellen weißen Flächen auf. Einige haben Rauch, der aus improvisierten Schornsteinen kommt, die innen an Holzöfen angebracht sind und ein Minimum an Wärme liefern. Du bohrst ein Loch in das Eis im Zelt, bis du das schwarze Wasser unten erreichst, und fällst eine Linie nach unten. Dann warte auf einen Fisch zu beißen. Es hilft, ein Kissen für Ihren Hintern und etwas warmes in einer Flasche zu haben.

Oder Sie können sich für die schnelle High-Tech-Methode entscheiden und mit einem Unternehmen gehen, das Sonar-Geräte verwendet, um Ihren Fang ausfindig zu machen.

Versuch es:Mike Best Guiding bietet Ausflüge in der Hayward Lakes Area, WI. Mit beheizten Fischerhütten und elektronischen Geräten zum Auffinden von Fischen, können Sie ein paar Zander, Crappies und Hechte fangen, während Sie Ihre Zehen warm halten.

Michelle Bhatia

Für einen Spaziergang im Park: Schneeschuhwandern

Eine gute Möglichkeit, um eine herrliche Landschaft zu genießen, ist ein Paar Schneeschuhe zu schnallen und in die Wildnis zu fahren. Wenn Sie von den markierten Wegen abkommen, können Sie die Einsamkeit und die gedämpfte Stille des tiefen Schnees genießen (und Sie werden eher auf einen scheuen Elch treffen).

Versuch es: In einem der vielen State Parks können Sie einer der ausgewiesenen Schneeschuhwanderwege folgen. Viele von ihnen haben Schneeschuhe ausgeliehen und bieten geführte Wanderungen an.

Für einen Tagesausflug besuchen Sie Madeline Island

Bis zum großen Frost können Sie mit der kleinen Fähre von Bayfield, WI, über den Lake Superior nach La Pointe auf Madeline Island, der größten der Apostelinseln, fahren. Ansonsten, wenn das Eis dick genug ist, ist es ein Abenteuer, die zwei Meilen lange Eisstraße, die von Weihnachtsbäumen markierte Strecke, mit dem Auto, auf Skiern oder einfach zu Fuß zu nehmen.

Mit nur rund 300 Einwohnern in La Pointe ist der Besuch im Winter eine ruhige Angelegenheit. Und wenn Sie den Big Bay State Park erkunden - mit Schneeschuhen, Langlaufen oder Wandern -, haben Sie die Chance, die schöne Schneelandschaft für sich zu haben.

Versuchen Sie sich Zeit zu nehmen, um in das gemütliche Café-Restaurant Madeline Island einzutauchen, um einen köstlichen Brunch zu genießen (außerhalb der Saison, nur Samstags), der aus saisonalen und lokalen Zutaten zubereitet wird.

Eli Sagor / Flickr

Wo soll ich bleiben?

Für das Zurücktreten in den Rücken und darüber hinaus:Gunflint Lodge, Groß Marais, MN

Das Gunflint Lodge Resort liegt direkt am Rande des Gunflint Lake und ist somit ein idealer Ausgangspunkt, um die Gunflint-Skipisten zu erreichen. Sie können Aktivitäten von hier aus buchen sowie Ausrüstung für Outdoor-Aktivitäten mieten.

Und wenn Sie kein verschneites Abenteuer erleben, können Sie gemütlich die Zeit vor einem Kaminfeuer in der mit Kiefernholz verkleideten Lodge verbringen, die in Northwoods Utensilien (Bärenfell, Elchkopf, Kanu ...) eingerichtet ist. Was auch immer das nordamerikanische Äquivalent der dänischen Hygge ist, es ist hier.

Für Seeblick und ein Gourmet-Abendessen: Altes Rittenhouse Gasthaus, Bayfield, WI

Dieses viktorianische Bed & Breakfast befindet sich am Rande des Lake Superior und bietet eine üppige Einrichtung mit viel Holzvertäfelung und prächtigen Möbeln. Die Mahlzeiten sind köstlich: Achten Sie auf besondere kulinarische Veranstaltungen, wie das Fünf-Gänge-Gourmet-Dinner mit Wein-Paarung, das Ihnen garantiert einen rosigen Glanz verleiht. Eine gute Übernachtung, wenn Sie nach Madeline Island fahren.

Amy Bayer / Flickr

Für historischen Charme:Phipps Inn, Hudson, WI

Dieses viktorianische Bed and Breakfast strahlt Opulenz aus: Blumentapeten, Himmelbetten, Spitzenvorhänge und -topps, Badewannen mit Löwenfüßen, ein Billardzimmer und ein Salon, in dem Sie Tee aus Porzellantassen schlürfen und Ihren Schnurrbart drehen können.

Inhaberin Mary Ellen serviert ein herrliches hausgemachtes Frühstück. Es ist 30 Minuten von Minneapolis und St. Paul, Minnesota, also ein guter Zwischenstopp, wenn Sie in oder aus Minneapolis fliegen.

Entdecken Sie mehr von den USA mit.Vergleichen Sie Flüge, finden Sie Touren, buchen Sie Hostels und Hotels für Ihre Reise und vergessen Sie nicht, eine Reiseversicherung zu kaufen, bevor Sie gehen.

Michelle reiste mit Great Lakes USA. Headerbild: Michelle Bhatia

Lassen Sie Ihren Kommentar