Cocktails & Wein: Montréales Nachtleben

Montréal wurde in den 1920er Jahren "Sin City" genannt, als Amerikaner während der Prohibition hineintraten. Der Name gilt immer noch, wenn auch in einer zahmeren Form. Das Nachtleben in Montréal boomt: An einem Abend kann man bei einem Outdoor-Rave in die untergehende Sonne tanzen, aus Einmachgläsern potente Cocktails schlürfen oder auf einer protzigen Dachterrasse das zweisprachige Flirten üben. Hier ist unsere Zusammenfassung der besten Montréal Cocktail- und Weinbars, alt und neu.

Billy Kun

Rösten Sie die Straußenköpfe, die über dieser lang laufenden Bar herrschen, die irgendwie nie alt wird. Bily Kun machte "Barnyard-Chic" vor allen anderen in Montréal, und während dies an anderen Bars künstlich aussehen kann, ist es hier eine perfekte Kulisse für Cocktails und importierte Seifenlauge.

Bily Kun, 354 Jahre alt Mont-Royal est

Baldwin Barmacie

Die Medizin der alkoholischen Sorte wird in dieser eleganten, aber dennoch gekühlten Bar ausgegeben, die sich an einer altmodischen Apotheke orientiert, in der einst die Großmutter des Besitzers arbeitete. Versuchen Sie die Unterschrift Lionel - Wodka, Gin, frischer Limettensaft und Prosecco - gefolgt von einem gegrillten Käse-Sandwich. Genau das, was der Arzt bestellt hat.

Baldwin Barmacie, 115 ave Laurier ouest

La Distillerie

La Distillerie serviert Cocktails in Einmachgläsern (die zu der Zeit brilliant erscheinen mögen, aber vielleicht weniger als die Kopfschmerzen am Morgen danach.) Die Getränke sind groß, aber jedes ist fachmännisch mit saisonalen Zutaten wie dem M'Peached (Canadian Club Whisky, Grapefruit, Pfirsichpüree) und der Rock 'A' Rula (Amarula Sahnelikör, Angostura Bitter, Eiweiß).

La Distillerie, 300 rue Ontario est

Le Lab Comptoir a Cocktails

Die retro-getränkte Welt der handgefertigten Cocktails hat manchmal einen Hauch von Elitismus. Nicht so in Le Lab. Diese lichtdurchflutete Lounge lädt eher zum Verweilen ein als zum Posieren. Hier sind es nur die Cocktails, die auf den Markt kommen, wie das Jerky Lab Jack mit Jack Daniels, Curaçao, Rohrzucker, Orangenschale, hausgemachten BBQ-Bitter und eine Garnierung von, ja, ein zäher Streifen Dörrfleisch.

Le Lab Comptoir ein Cocktails, 1351 rue Rachel est

Pullman

Ähnlich wie der Premium-Wein, den er vergiesst, trifft diese Bar die richtigen Noten. Das innovative Interieur passt zu den Vintage-Flaschen hinter der Bar mit einem Kronleuchter aus Weinglas, gelbbraunen Hölzern und Sichtbetonwänden. Québec ist bekannt für seine Eisweine, aber die Weinberge der Region produzieren viel mehr - hier können Sie lokale Rot- und Weißweine probieren.

Pullman, 3424 ave du Parc

Whisky Café

Whisky, Zigarren, dunkles Leder. Ja, es gibt eine clubby, muskulöse Kante zu dieser schwach beleuchteten Bar, aber es wird von den freundlichen Barkeepern, verspielten Publikum und funky Soundtrack ausgeglichen.

Whisky Café, 5800 Blvd St-Laurent

Bar Salon La Porte Rouge

Wenn Sie in einer dieser Stimmungen sind, um eine ausgestellte Hose zu tragen und Shirley Temples zu schlürfen, dann schwingen Sie bei La Porte Rouge, einer trashig gewordenen, auffälligen Bar mit einer Vorliebe für die 70er Jahre. In einer guten Nacht glühen die roten Bänke, die Tom Collins fließen frei und Farrah Fawcett sieht aus als wären sie zum Synthpop.

Bar Salon La Porte Rouge, 1834 ave du Mont-Royal

Laïka

Schäumende Cappuccinos weichen in dieser mod Café-Lounge Cocktails. Tagsüber können Sie auf fetten Omelettes und Crêpes brunchen, während nachts die Electro-Musik gewählt wird - ebenso wie die Menge.

Laïka, 4040 Blvd St-Laurent

Apollon

Weiche dem schwitzenden Schwulenklub in diesem Go-Go-Schwulen-Nachtclub aus, der vom griechischen Parthenon locker (und dekadent) inspiriert ist, mit zwei Tanzflächen, blinkenden LED-Lichtern und reichlich Cocktail-Flirt.

Apollon, 1450 Ste-Catherine est

Verse Himmel

Wie in den meisten Großstädten gibt es in vielen Hotels in Montréal auch Dachbars. Verse Sky, das das charmante Nelligan's Hotel krönt, ist immer noch eines der besten, mit gut ausgegossenen Cocktails, Skyline-Ansichten und Musik auf der höchsten Ebene, wo man ohne zu reden reden kann.

Verse Himmel, 106 rue St Paul ouest

Erkunden Sie Montreal mit dem Rough Guide nach Kanada. Finden Sie hier Herbergen für Montreal und vergessen Sie nicht, eine Reiseversicherung zu kaufen, bevor Sie gehen.

Lassen Sie Ihren Kommentar