Route 66: 90 Jahre Amerikas Mutterstraße feiern

Diese Woche, am 11. November, feiert Amerika den Geburtstag einer der größten Straßen der Welt. Es ist 90 Jahre her, seit die Route 66 eröffnet wurde und verbindet Chicago und Los Angeles mit 2448 Meilen Asphalt.

Die so genannte "Mother Road" durchquerte acht Bundesstaaten und drei Zeitzonen und bildete damit einen wichtigen Teil der Migrationsroute, die von Neuankömmlingen im Westen genutzt wurde. Wenige andere Triebe haben einen solchen Einfluss auf die nationale Psyche ausgeübt und eine Muse für Schriftsteller und Künstler geschaffen.

Noch heute, mehr als 30 Jahre nachdem die Funktion der Route 66 als Cross-Country-Autobahn von modernen Autobahnen übernommen wurde, ziehen die restlichen Abschnitte der malerischen Nebenstraße Straßenausflügler aus der ganzen Welt an. Nur einige Abschnitte der ursprünglichen Route können überleben, aber es ist sicherlich nicht zu spät, um auf die Route 66 zu kommen.

Bild über Pixabay / CC0

Sie können mehr als 400 Meilen von der befahrbaren Route 66 in Oklahoma finden, wo Sie am Oklahoma Route 66 Museum anhalten können und die Auswirkungen der Autobahn auf die amerikanische Kultur und die Herzen von Menschen auf der ganzen Welt feiern. Die 300 Meilen von Missouri sind auch voller Geschichte, einschließlich kitschiger Americana wie der Original-Neonreklame der 1960er Jahre bei Springfield's Steak 'n Shake, die jetzt im National Register of Historic Places aufgeführt ist.

Wenn Sie sich nach Isolation sehnen, ist die Strecke zwischen Seligman und Kingman in der Wüste von Arizona eine der besten. Halten Sie inne, um die endlosen Ausblicke zu genießen und im legendären Roadkill Cafe Büffelburger und frittiertes Eis zu tanken.

In diesem Jahr findet auch das International Route 66 Festival vom 10.-13. November in Los Angeles und zahlreiche andere Veranstaltungen im ganzen Land statt. Vom 15. jährlichen International Mother Road Festival in Illinois bis zu einer Route 66 Jubiläumsparty in Flagstaff gibt es keinen Mangel an Möglichkeiten, die Romantik der offenen Straße zu feiern.

Entdecke mehr unter http://www.visittheusa.com/.

Lassen Sie Ihren Kommentar