14 Gedanken, die du definitiv auf Reisen hattest

Eine der größten Freuden des Reisens ist die Unberechenbarkeit, etwas Neues zu entdecken. Aber so verschieden unsere Reisen auch sein mögen, wir alle sind von einer Anzahl universeller Gedanken auf dem Weg getroffen worden.

Also, ob Sie sich damit beschäftigt haben, bei Sonnenaufgang aufzustehen oder durch die verschiedenen Phasen der Erkennung Ihrer eigenen Unfähigkeit in einer anderen Sprache gegangen sind, Sie werden höchstwahrscheinlich etwas in dieser Richtung erfahren haben ...

1. Der Flug war definitiv heute, oder?

Sie haben mehrere Male nachgesehen - und haben dennoch einen Moment erbärmlicher Panik, als Sie am Flughafen ankommen, der von dem beunruhigenden Gefühl gestört wurde, dass Sie die Daten gemischt haben. Du weißt, du hättest es ein letztes Mal bestätigen sollen. Ein fester Klaps auf den Rücken, wenn du das richtige Datum hast; Kreditkarte bereit, wenn Sie es falsch verstanden haben.

2. Warum wurde die Teleportation noch nicht erfunden?

Zwölf Stunden, zerquetscht in eine aerodynamische Blechdose, die abgestandene Luft aufnimmt, ist für niemanden der ideale Start in eine Reise. Aber wenn ein Frachtfrachter über den Atlantik hinaus keine brauchbare Alternative ist, haben wir noch nicht viele andere Möglichkeiten.

Pixabay / CC0

3. Eine andere Sprache sprechen? Einfach!

Sag es einfach mit dem richtigen Akzent und du bist dran. Dos cervethaas por favoorrr.

4. Vielleicht werde ich nur lächeln und nicken ...

Die Bestellung von Bier war eine Sache, aber jetzt merkt man, dass du mit Duolingo länger als diese vier enthusiastischen Tage mithalten musstest. Du lächelst nur und nickst - die eigentlichen Worte werden völlig überbewertet.

5. 4 Uhr ist schön - ich sollte in dieser Zeit öfter wach sein!

Während die billigen Flüge, die zum Check-in zwangen, bevor der Flughafen sauber war, waren nicht die beste Einführung in die Schönheit von 4 Uhr morgens. Aufstehen im Morgengrauen, um Sehenswürdigkeiten wie die bolivianischen Salzseen zu sehen, reicht aus, um Sie von den Vorteilen zu überzeugen früher Morgen. Sie werden dies definitiv auf das Leben zu Hause anwenden ...

Pixabay / CC0

6. Schlafsaal mit 17 anderen Menschen? Kein Problem: Ich schlafe wie ein Baumstamm.

Irgendwann bist du definitiv in den großen Budget-Schlafsaal gelockt worden - du bist der Meister, wenn du nachts auf dem Flughafenboden schlafen willst. Aber Herbergen spielen nach unterschiedlichen Regeln; alles ist gut und gut, bis der unausweichliche Nasentrompeter losgeht oder die noch weniger charmanten Geräusche eines verliebten Paares zur Kulisse für eine weitere schlaflose Nacht werden.

7. Eine 14-stündige Busfahrt wird ein Kinderspiel.

Liegende Nachtbus Sitze scheinen immer überbewertet - oder zumindest bis zum nächsten Morgen, wenn Sie aufwachen in die Form des 30-Quadratzentimeter-Raum geformt, der Ihr "Bett" war. Der Tag, an dem Sie unbeabsichtigt Ihren besten John-Wayne-Eindruck hinterlassen haben, ist eine Beleidigung für die Verletzung.

8. Sollte ich das gegessen haben?

Sie lieben Streetfood und das Gefühl, lokale Aromen zu genießen, während Sie in diese köstliche, saumartige Schüssel mit, na ja, was auch immer dort herumschwimmt, eintauchen. Aber es gibt immer diese nagende Frage im Hinterkopf, ob du gerade einen folgenschweren Reisefauxpas begangen hast.

Pixabay / CC0

9. Nein, das hätte ich wirklich nicht essen sollen

Es sah köstlich aus, aber es war ein Rezept für einen Nachmittag in einer gedrungenen Toilette. Apropos, wo ist der nächste?

10. Alkohol ist eine gute Möglichkeit, "die lokale Kultur zu erleben"

Eine Nacht der "Verkostung der Kultur" - lesen Sie: Trinkeneine Flasche Sake - ist der offensichtliche Weg, etwas über deine neue Umgebung zu lernen, oder? Vielleicht, aber der unvermeidliche gehirnzerreißende Kater erinnert Sie daran, dass es viel mehr gesunde, weniger schmerzhafte Wege gibt, dies zu tun. Museen. Tempel. Leute beobachten. Sie geloben, das nächste Mal bessere Entscheidungen zu treffen.

11. Ich bin der König der Welt! Ich bin unbesiegbar!

Wenn du auf Reisen bist, bist du ein Übermensch; in der Lage 6000m hohe Berge zu besteigen und Bungee-Jumping auf sehr solide aussehendes Gelände. Das Leben ist großartig.

Pixabay / CC0

12. Ich bin nicht unbesiegbar! Wo ist meine Reiseversicherung?

Wie sich herausstellt, während Sie erfolgreich weiter wandern als Sie in den letzten sechs Monaten zusammen gemacht haben, sind Sie ebenso in der Lage, über einen Felsen zu stolpern und eine schnelle Reise zum lokalen Krankenhaus zu erfordern.

13. Warum muss es enden?

Leider kann das unvermeidliche Vergehen der Zeit nicht verhindert werden. Wie hart Sie auch versuchen, dagegen anzukämpfen, die Rückreise wird bald bevorstehen und Sie werden bald ins wirkliche Leben zurückgeworfen.

Pixabay / CC0

14. Wann ist die nächste Reise?

Alle guten Dinge müssen zu einem Ende kommen, aber das heißt nicht, dass du dein nächstes Abenteuer nicht planen kannst. Und du wirst - genau in dem Moment, in dem du wieder zu Hause bist.

Vergleichen Sie Flüge, finden Sie Touren, buchen Sie Hostels und Hotels für Ihre Reise und vergessen Sie nicht, eine Reiseversicherung zu kaufen, bevor Sie gehen. Empfohlenes Bild Pixabay / CC0.

Lassen Sie Ihren Kommentar