Eine Tag-für-Tag-Reiseroute für das perfekte Wochenende in Kopenhagen

Einst eine unterbewertete Stadt, wurde Kopenhagen kürzlich mit Superlativen überschüttet. Umfragen gaben an, dass es die beste Lebensqualität hat und die Bürger als die glücklichsten Menschen der Welt bezeichnen.

Wenn das noch nicht genug war, haben Auszeichnungen für seine Küche, Metro, Radfahren und Design gefolgt und dänische TV-Dramen bringen weiterhin ihren nordischen Stil, kiesige Architektur und fotogene Einwohner in Millionen von Wohnzimmern.

Trotz seines neuen Glanzes bleibt Kopenhagen ein entspannter, gemütlicher Ort, an dem sich Besucher schnell wohl fühlen; Und während all diese coole Zufriedenheit nicht billig ist (für Touristen und Einheimische gleichermaßen), ist der "große Däne" definitiv zu einem der herausragenden Reiseziele Europas geworden. So sollten Sie das perfekte Wochenende in der dänischen Hauptstadt verbringen:

Tag eins

1. Lateinisches Viertel, Innere Stadt

Beginnen Sie den Tag mit einem Spaziergang durch dieses Labyrinth von lebhaften mittelalterlichen Straßen und Plätzen rund um die Universität von Kopenhagen, die perfekt sind, um sich in der Geschichte zu verlieren. Das prunkvolle neogotische Universitätsgebäude, das seit 1836 auf der Frue Plads von Vor Frue Kirke steht, dient heute vor allem der Verwaltung.

2. Rådhus

Erklimmen Sie den Turm dieses grandiosen, nationalromantischen Rathauses, dessen faszinierende astronomische Uhr ein Reiseziel für sich ist. Die informativen Touren sind die beste Möglichkeit, das gesamte Detail dieses Gebäudes zu erfassen, einschließlich des Zugangs zum 105 Meter hohen Turm.

3. Mittagessen

Halt zum Mittagessen in Aamanns. Dieses rustikal-städtische Lokal bietet moderne, traditionelle dänische Smørrebrød.

4. Kanaltour

Nehmen Sie an einer der mehrsprachigen stündlichen Touren entlang der jahrhundertealten Kanäle von Kopenhagen teil, die faszinierende Einblicke in wichtige Ereignisse und Sehenswürdigkeiten bieten, die mit Dänemarks turbulenter Geschichte verbunden sind.

5. Rosenborg Slot

Erkunden Sie in diesem märchenhaften Renaissanceschloss aus rotem Backstein, in dessen Keller die dänischen Kronjuwelen und Frederiks III. Krönungsthron aus Gold und Narwal-Stoßzahn aufbewahrt werden, Ihr Inneres. Im Jahr 1634 fertiggestellt, ist es ein prächtiges Gebäude mit Türmchen und Türmchen und verzierten holländischen Giebeln.

6. Nyboder

Machen Sie sich auf den Weg zu den bunten Reihenhäusern in diesem entspannten Teil der Stadt, der im 17. Jahrhundert erbaut wurde, um die immer größer werdende Flotte von Christian IV. Zu beherbergen. Die meisten der heutigen Gebäude stammen aus dem 18. Jahrhundert - bis auf eine einzige Häuserzeile entlang der Sankt Paulsgade, wo die Nyboder Memorial Rooms weitgehend erhalten sind und als Museum dienen.

7. Abendessen

Splash out bei Toldboden. Dieses geräumige, zwanglose Restaurant befindet sich gegenüber dem Bootsanleger der Royal Yacht und ist zum Beobachten von Personen unschlagbar. Mit einem großartigen Blick auf den Inner Harbour hat Toldboden wenige Rivalen für den Titel der am besten gelegenen Kopenhagener Bar.

8. Die kleine Meerjungfrau

Schlendern Sie nach Kastellet, um das Maskottchen von Kopenhagen und die Heldin von Hans Christian Andersens Märchen zu sehen. Eine neue Ergänzung, ein paar hundert Meter nördlich entlang der Uferpromenade von Langeliniekaj, ist die ikonoklastische "hässliche Schwester" der Kleinen Meerjungfrau, eine viel unterhaltsamere Wiedergabe des Originals.

Tag zwei

1. Ny Carlsberg Glyptotek

Beginnen Sie in diesem brillanten Museum, das eine große Sammlung klassischer und moderner europäischer Kunst in opulenten Räumen beherbergt. Gegründet von Brauer Magnat Carl Jacobsen (1842-1914) als öffentliches Zuhause für seine große private Kunstsammlung, beherbergt die Galerie heute eine fantastische Sammlung französischer Skulpturen, mit besonderem Schwerpunkt auf Rodin - die größte Sammlung seiner Werke außerhalb Frankreichs .

2. Dänisches Designzentrum

Dieses von Henning Larsen entworfene Museum mit Glasfront bietet eine permanente Sammlung von Zippo-Feuerzeugen, Wonderbras und anderen Designklassikern. Es gibt keine Dauerausstellung, aber - was auch immer ansteht - die praktischen Displays und interaktiven Bildschirme werden Sie für ein paar Stunden leicht beschäftigen.

3. Christiania

Schlendern Sie entlang des hübschen Christianshavns Kanals, der von einem in Amsterdam geborenen Architekten entworfen wurde, bevor Sie diese berühmte "Freistadt" -Hippie-Gemeinde erkunden. Egalitär, kreativ und ökologisch ausgerichtet, haben die Ideale ihrer mehr als tausend Bewohner zu wirklich einzigartigen, selbst gebauten Häusern, phantasievollen Geschäften und einer Vielzahl florierender künstlerischer Einrichtungen geführt.

4. Mittagessen

Genießen Sie eine Vielzahl von leckeren Tapas aus der langen und saisonal wechselnden Speisekarte im beliebten Ort Cofoco.

5. Frederiksberg Haben

Fahren Sie in Richtung Værnedamsvej, um einen Schaufensterbummel zu machen, und setzen Sie sich dann auf die offenen Grasflächen in den wildesten Parklandschaften der Stadt. Ursprünglich im 17. Jahrhundert für den königlichen Palast angelegt, wurden die Gärten ein Jahrhundert später im englischen Landschaftsstil umgestaltet, mit gewundenen Pfaden, die sich über wellige Rasenflächen, Bootskanäle und zahlreiche unter Bäumen verborgene Torheiten weben.

6. Musikmuseet

Eine amöbenförmige Geige und ein Giraffenklavier sind nur einige der ungewöhnlichen Instrumente des Music Musems, das 2014 im ehemaligen Radiohaus von DR wiedereröffnet wurde. Bringen Sie Kinder in den "klang room" - einen schallisolierten Raum, in dem sie ihre Herzen spielen können ohne die Nachbarn zu stören.

7. Helsingør

Fahren Sie mit dem Zug an der Küste entlang, um die Sonne gegen Kronborg, eine märchenhafte Festung und die Inspiration für das Elsinore Castle in Shakespeares Hamlet, zu beobachten.Die ursprüngliche Festung von Krogen wurde im fünfzehnten Jahrhundert von Erik von Pommern erbaut und war Jahrhunderte hindurch der Schlüssel zur Kontrolle des Öresunds, was es den dänischen Monarchen ermöglichte, jedem Schiff, das sie durchquerte, einen Tribut zu zahlen.

8. Abendessen

Probieren Sie die traditionelle französische Küche der Brasserie Nimb mit einem regelmäßig wechselnden Menü in einem Palast im orientalischen Stil mit Blick auf die Tivoli-Gärten.

Erkunden Sie Kopenhagen mit dem Pocket Rough Guide nach Kopenhagen. Vergleichen Sie Flüge, finden Sie Touren, buchen Sie Hostels und Hotels für Ihre Reise und vergessen Sie nicht, eine Reiseversicherung zu kaufen, bevor Sie gehen. Empfohlenes Bild Pixabay / CC0.

Lassen Sie Ihren Kommentar