Zehn urkomische Reise Pannen

Alle erfahrenen Reisenden wissen, dass Sie wenig tun können, aber lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie sich, wenn Ihre besten Pläne schief gehen. Ob Sie mit dem Flugzeug, dem Zug oder dem Auto reisen, manchmal gehen die Dinge einfach nicht in Ihre Richtung. Inspiriert von TFLs Verpfuschung hier in London im Januar, hier sind zehn amüsante Reise Pannen, die die Welt unterhalten:

1. "Flood Damage" auf der Victoria Line

Gedanke "Blätter auf der Linie" war die schlimmste Entschuldigung, die Sie hören konnten? TFL hat kürzlich versucht, die Stilllegung der Victoria-Linie einem "Hochwasserschaden" zuzuschreiben, wobei die Tatsache verschwiegen wurde, dass störende Bauunternehmer Beton in den Kontrollraum geleitet hatten. Es dauerte einige Stunden, bis Fotos durchgesickert waren, und nur ein paar mehr, bevor geschäftstüchtige Internetnutzer Han Solo in den Sumpf geschickt hatten.

Neue Bilder von der Betonflut der letzten Woche in Victorias Signalraum in der Londoner U-Bahn ... pic.twitter.com/0QERB1tidV

- TheMillenniumPancake (@Darth__Taylor) 27. Januar 2014

2. Alles (un) klar für die Landung in Kansas

Gegen Ende des Jahres 2013 erhielt der winzige Flughafen Colonel James Jabara eine unerwartete Ankunft: eine satte Boeing 747 Dreamlifter Frachtflugzeug. Der Pilot war offensichtlich auf dem Weg zur McConnell Air Force Base verwirrt. Obwohl die Start- und Landebahn kürzer als für den Start benötigt wurde, schaffte es das Flugzeug ein paar Stunden später wieder auf die Strecke.

3. Bitte stehen Sie auf der rechten Seite

Wir haben alle Treppen nach einem Post-Work-Pint ein wenig knifflig gefunden, aber dieser betrunkene Geschäftsmann war mehr als benebelt. Seine Bemühungen, die Rolltreppe hochzufahren - trotz des Drängens der Passanten - haben ihm jetzt Internet-Bekanntheit gegeben.

4. Ein unerwarteter Sprung

Klar, dass sie in die Herstellung des perfekten Statusupdates vertieft war, ging eine Touristin in Melbourne direkt vom Ende des St. Kilda Piers weg, während sie Facebook auf ihrem Handy checkte. Gemäß Der TelegraphDer örtliche Polizist riet den Menschen, "bei der Nutzung von sozialen Medien in der Nähe von Wasser größere Vorsicht walten zu lassen".

5. Alles an Bord?

Sobald Sie eingecheckt haben, durch die Sicherheitskontrolle gegangen sind und hinter das Abfluggate gelangt sind, könnten Sie denken, dass Sie so gut sind wie im Flugzeug. Dies war bei einem kürzlichen easyJet-Flug von Malaga nach Bristol nicht der Fall; Die tägliche Post berichtet, dass 29 Passagiere vergessen wurden, gefangen zwischen den Sicherheitstüren und der Gangway. Die Billigfluggesellschaft sorgte einige Tage später wieder für Schlagzeilen, nachdem sie einen betrunkenen Passagier getarnt hatte, der nackt ramponierte.

6. Parken 101

Burnham-on-Sea sandigen Strand hat viele Autos im Laufe der Jahre beansprucht. Die Autofahrer werden darauf hingewiesen, die schnell ansteigende Flut zu beobachten, wenn sie den Strandparkplatz benutzen, aber das hinderte eine Familie aus Wolverhampton 2010 nicht, ihren Mondeo an das Meer zu verlieren Die tägliche PostAls die Familie versuchte, ihr Fahrzeug zu retten, sank es tiefer in den weichen Sand und Schlamm.

7. Gran geflogen nach Grenada nicht Granada

Dank einer Verwechslung mit Avios über das Telefon war Lamenda Kingdon überrascht, mitten im Flug zu entdecken, dass sie auf eine karibische Insel statt auf das sonnige Spanien gebracht wurde. "Die 62-Jährige nippte bei 30.000ft an einem Gin Tonic, als sie der Person neben ihr erzählte, wie sie sich darauf freute, die historische spanische Stadt zu besuchen. Sie war entsetzt, als ihr Nachbar antwortete: "Nicht in diesem Flugzeug, wirst du nicht.", Berichtete der Plymouth Herold.

8. Eine unvergessliche Nacht

Der 19-jährige Luke hatte im November ein böses Erwachen, als er nach einer Nacht im Manchester-Projekt in Tokio aufwachte Toiletten von Paris Charles de Gaulle Flughafen. Er sagte Der Spiegel: "Ich kann mich an den Flug kaum erinnern, weil ich eingeschlafen bin und dann das nächste, was ich weiß, dass ich neben einer Toilette in einer Kabine in der Mitte des Flughafens Charles De Gaulle liegt und denke, was zur Hölle habe ich gerade getan? "

9. "Ich habe Affen in meiner Hose"

Ein ungeschickter Schmuggler zeigte sich 2002 im LAX, nachdem vier Paradiesvögel aus seinem Koffer gesprungen waren und um den Flughafen herumgeflogen waren. Weitere Vernehmungen führten ihn dazu, zuzugeben, dass er auch ein paar langsame Lorizen ... in seiner Hose versteckt hatte.

10. Nein, Sir, wir können Ihr Tattoo nicht übersetzen

Eine der bizarrsten Anfragen, die das FCO erhielt, kam aus Rom, wo ein britischer Tourist konsularische Unterstützung für die Übersetzung seiner neuen Tinte wünschte. Selbst die Möglichkeit, mit so etwas zu enden, garantiert nicht, dass Reisende, die wirklich in der Nähe sind, Zugang zu Hilfe haben.

Sie können Rough Guides verwenden, um sicherzustellen, dass Ihre Reise nach Plan verläuft. Kaufen Sie E-Books in unserem Shop, oder stöbern Sie in unserem Bereich für Reiseziele. Buchen Sie Hostels für Ihre Reise und vergessen Sie nicht, eine Reiseversicherung abzuschließen, bevor Sie gehen.

Lassen Sie Ihren Kommentar