Eriwan: Eine Stadt, die in eine neue Ära eintaucht

Die Auflösung der Sowjetunion gab der Welt eine beeindruckende Anzahl neuer Hauptstädte. Einige sind inzwischen auf Reiserouten bekannt geworden - man denke nur an Tallinns baltischen Charme, die knolligen Kathedralen in Kiew und die betrunkenen Briten in Riga. Andere, zum Guten wie zum Schlechten, bleiben ein Rätsel.

Treten Sie vor Jerewan, der Hauptstadt Armeniens, einer Stadt, die sich in eine neue Ära stürzt und die üblichen sowjetischen Klischees von tristen, grauen Himmeln und grauer, grauer Architektur zum Gespött macht.

Die Blaue Moschee von Debs-Eye via Flickr (Creative Commons Lizenz)

Jerewan ist eine der sonnenreichsten der ehemaligen sowjetischen Hauptstädte. Der Großteil des Jahres ist das azurblaue Firmament, das nur von der beeindruckenden Form des Berges Ararat durchbrochen wird. Auf diesem sagenumwobenen 5137 Meter hohen Gipfel soll Noahs schwimmender Zoo nach den Überschwemmungen zur Ruhe gekommen sein, und obwohl er jetzt auf der anderen Seite der Grenze auf türkischem Territorium liegt, macht die Tatsache, dass er aus so vielen Teilen Jerewans zu sehen ist, ihn zu einem die Hauptsymbole der Stadt.

Ein weiteres unumgängliches Merkmal ist der liberale, fast allgegenwärtige Gebrauch von duf, einem üppig gefärbten Stein, der beim Bau der großen Mehrheit der Eriwaner Gebäude verwendet wurde. Je nach Wetter und Tageszeit wechselt sein Farbton von Pfirsich über Rosa zu Rose, wobei die feurigen Töne, die unter der aufgehenden und untergehenden Sonne auftauchen, besonders prächtig sind.

Untergehende Sonne über Yerevan und Berg Ararat, Armenien von Forbes Johnston via Flickr (Creative Commons Lizenz)

Nirgends ist dies deutlicher als auf der Northern Avenue, einer eleganten Fußgängerzone mitten in der Stadt. Ein halber Kilometer weicher, rosafarbener Stein, der regelmäßig mit den Cafés und Boutiquen einer aufstrebenden Mittelschicht verbunden wird, würde in jeder europäischen Stadt stilvoll aussehen.

Die Straße ist ein großartiger Ort für Leute, die einen Kaffee trinken, der aus einem konischen Metalltopf in türkischem Stil serviert wird. Dasselbe gilt für den größten Teil von Eriwan - an einem Sommernachmittag kann es sogar so aussehen, als ob die ganze Stadt draußen ist, gekleidet für ein Modeshooting und eine Koffein-Reparatur bekommen.

Entdecken Sie mehr unvergessliche Orte auf der ganzen Welt mit der neuen Ausgabe von Machen Sie das Beste aus Ihrer Zeit auf der Erde. Vergleichen Sie Flüge, buchen Sie Hostels und Hotels für Ihre Reise und vergessen Sie nicht, eine Reiseversicherung abzuschließen, bevor Sie losfahren.

Lassen Sie Ihren Kommentar