West Bay: Der eigentliche Standort in Broadchurch

ITV's Broadchurch ist zurück für die zweite Staffel, also haben wir Matthew Hancock gebeten, uns auf eine Tour durch den Ort der Hit-Show mitzunehmen,Westbucht in Dorset.

Der Körper ist wahrscheinlich männlich, mittelgroß und teilweise zersetzt. Es gibt keine offensichtliche Todesursache. Ich stehe in der West Bay in Dorset, unter dem ikonischen Wahrzeichen der Fernsehserie Broadchurch: die markanten geschichteten Klippen, wo der Junge aus der ersten Serie tot über der Küste gefunden wurde.

Der Körper, den ich am Strand finde, ist tatsächlich der eines Delfins, aber wie jeder Fan der Serie weiß, sind die Dinge nie ganz so, wie sie hier in der Gegend scheinen ...

Vor Ort

Im Gegensatz zu den meisten Charakteren in Broadchurch sind die Menschen, die in West Bay leben und arbeiten, ganz normal, nur zu glücklich, den Besuchern zu helfen, trotz des starken Tourismus, den das Resort seit der ersten Serie erlebt hat. Die Stadt ist wirklich die Küste neben dem lebhaften Bridport, Teil der zum Weltkulturerbe gehörenden Jurassic Coast. Abgesehen von der erstaunlichen Geologie ist es für die meisten Badeorte in Dorset untypisch: ein seltsames Mischmasch traditioneller und überraschend neuer Architektur, wo farbenfrohe Stände mit Fisch und Chips zu den wenigen Zugeständnissen an den Tourismus in einem kleinen Hafen gehören, der weitgehend der Fischerei gewidmet ist.

Wenn Sie herumlaufen (der Ort ist winzig, dauert nur 15 Minuten), passieren Sie einige bekannte Gebäude aus der ersten Reihe: die hübschen Cottages der Küstenwache, in denen Jack Marshall lebte, und die Zeitschriftenläden, in denen er arbeitete, bevor er in den Tod gejagt wurde. Begeben Sie sich auf den Küstenweg entlang der Lehmklippen im Westen der Stadt und Sie werden das prächtige Haus finden, in dem Charlotte Rampling's Charakter in Serie zwei lebt.

In der neuen Reihe von Broadchurch ist der Gerichtssaal der Hauptaustragungsort für das sich entwickelnde Drama. Dies wurde im Flash-Hauptgebäude der Exeter University gefilmt. Aber in West Bay, wollen Sie sich auf dem modernen Jurassic Pier aufhalten, wo die Helden Hardy und Miller sich am besten in der Lage fühlen, einen Blick auf die Klippen zu werfen.

Es sind diese berühmten Klippen, die die meisten Leute nach West Bay locken, und das erste, was ich nach einem Spaziergang durch die Stadt tun möchte, ist Kopf an die Spitze von ihnen.

Es ist ein steiler Anstieg nach Osten außerhalb der Stadt, aber einmal die Aussicht ist super. Ich laufe für ungefähr eine Stunde nach Osten entlang der Küste zum benachbarten Ferienort Burton Bradstock. Der Weg verläuft manchmal gefährlich nahe am Rand (und echte Tragödien sind durch Stürze entstanden), obwohl mein Hauptanliegen ist, von einem Golfball vom benachbarten Golfplatz an der Spitze getroffen zu werden: etwas, das man nicht im Fernsehen sieht Serie.

Ich gehe über den Kies unter den Klippen zurück zum Strand von West Bay, einem steilen, bei Wanderern beliebten Ufer. Ich komme an der Caravan-Stätte von Freshwater Beach vorbei, wo Susan Wright, die verdächtige Figur, lange Zeit lauerte. Heute sind die Karawanen alle unheimlich verschlossen und leer, obwohl es im Sommer sicher eine gute Stelle ist.

jalapenokitten über photopin cc

Wo zu essen und zu trinken

Ich kann mir vorstellen, dass David Tennant, Olivia Colman und andere ihre Arbeitsaufenthalte in der Gegend genießen müssen. Für einen kleinen Ort ist West Bay überraschend gut mit hochwertigen Restaurants versorgt.

Direkt am Strand serviert das Watch House hervorragende Meeresfrüchte (probieren Sie die Meeresfrüchte und Chorizo-Brühe oder die Jakobsmuscheln mit Quark). Seine Holzofenpizzen treffen auch die Stelle. Es gibt eine Außenterrasse mit Blick auf das Meer, obwohl kalte Winde mich davon überzeugen, in einem gemütlichen überdachten Bereich zu bleiben, wo ein Gemisch von Hunden und Familien einen angenehm warmen Muff aufbaut. Ein kurzer Spaziergang entlang der Küste, ist Sladers Yard der Ort für Kaffee und Kuchen, mit Sitzplätzen in einem geräumigen ehemaligen Lagerhaus aus dem 18. Jahrhundert, das jetzt auch als Galerie und Ausstellungsraum dient.

Eine Eisenbahn wurde 1879 nach West Bay gebaut, obwohl sie 1962 geschlossen wurde und nur noch das alte Bahnhofsgebäude und ein kurzer Gleisabschnitt am Langzeitparkplatz übrig sind. Im Bahnhofsgebäude befindet sich heute ein Café, in dem Tee, Gebäck und Snacks zu günstigen Preisen serviert werden. Sie können auch der alten Eisenbahnstrecke zu Fuß bis Bridport folgen.

Wenn Sie Platz für mehr Essen haben, ist das Riverside Restaurant die gehobene Wahl, mit Blick auf den Fluss Brit. Es hat eine ähnliche Aussicht wie die Hütte am Fluss, wo David Tennants Charakter in der zweiten Serie lebt. Fisch ist wieder das Highlight: Portland Crab Tagliatelle, John Dory mit Muscheln oder gebratenen Steinbutt sind alle hervorragend.

Ich denke, dass Überernährung in West Bay die wahrscheinlichste Todesursache ist. Aber warten wir bis zum Ende der zweiten Staffel, um zu sehen, ob das wirklich der Fall ist ...

Erkunden Sie mehr von Dorset mit dem Rough Guide nach Dorset, Hampshire und der Isle of Wight. Vergleichen Sie Flüge, buchen Sie Hostels und vergessen Sie nicht, eine Reiseversicherung abzuschließen, bevor Sie gehen.

Lassen Sie Ihren Kommentar