11 atemberaubende walisische Ansichten

Das malerische Wales zieht Urlauber seit langem in seine unberührte Landschaft, das zerklüftete Bergland und die lange einsame Küste. Ob Sie nach einer traumhaften Wanderung oder einer landschaftlich reizvollen Fahrt sind, schöne Aussichten sind nicht schwer zu finden. Hier sind einige der Favoriten unserer Autoren - Spaziergänge, Naturschutzgebiete, Strände, Bahnreisen und vieles mehr - vom neuen Rough Guide nach Wales.

Wye Valley Wunder

Wenn man durch das Wye Valley geht oder fährt, besonders in der Nähe von Tinterns hoch aufragenden Ruinen, ist es leicht zu verstehen, warum Wordsworth so inspiriert war.

Bildnachweis: Tintern Abtei hdr arty via photopin (Lizenz)

Stile und Sternenhimmel

Der Brecon-Beacons-Nationalpark ist nicht nur ein perfektes Wandergebiet, sondern auch eine der weltweit ersten "Dunkel-Himmel-Reservate".

Bildnachweis: IMG_7253 via photopin (Lizenz)

Das Ende der Welt

Die Llŷn-Halbinsel zeichnet sich durch ihre Eskapismus aus, sei es das Panorama vom Gipfel des Tre'r Ceiri oder das hübsche Küstendorf Aberdaron.

Bildnachweis: Sonne geht über photopin (Lizenz) über die Llyn Peninsula, Nordwales

Snowdonias feinstes Scramble

Snowdon ist herrlich, aber der Nordgrat von Tryfan bietet wunderbare Aussichten und Ausblicke, und die Kletterfelsen klettern auf.

Bildnachweis: SANY0400.JPG über photopin (Lizenz)

Küstenfluchten

Sie können die herrliche Aussicht auf Worms Head und Rhossili Bay vom Kopf der Halbinsel Gower aus nicht überbieten.

Bildnachweis: Rhossili via photopin (Lizenz)

Auf den Schienen

Steigen Sie an Bord der Ffestiniog Railway, der besten der walisischen Schmalspurbahnen, die 13 Meilen von der Küste in das Herz der Berge steigt.

Bildnachweis: Ffestiniog Railway in Ddaullt via photopin (Lizenz)

Wales am wildesten

Der Pembrokeshire Coast National Park umfasst 240 Quadratmeilen und umfasst bewaldete Flussmündungen, felsige Klippen und einsame Strände

Bildnachweis: Wooltack Point - Pembrokeshire via photopin (Lizenz)

Skelettliche Pracht

Newports Transporterbrücke, eine bemerkenswerte technische Meisterleistung, wurde als "ein Riese mit der Macht des Herkules und der Gnade von Apollo, als er 1906 eröffnet wurde" beschrieben.

Bildnachweis: Transporter Bridge via photopin (Lizenz)

Kleinstadtpracht

Es gibt einen herrlichen Blick über die Menai-Straße auf die schneebedeckten Berge in Beaumaris, eine malerische Burg und ein schönes georgisches Stadtbild.

Bildnachweis: Naturweg-Leuchtturm-110.jpg via Photopin (Lizenz)

Schwimmt weg

Gigrin Farm ist einer der besten Orte in Europa, um rote Kites Fütterung zu beobachten. Bis zu fünfhundert der prächtigen Vögel steigen zu jeder Zeit ab - ein fantastischer Anblick.

Bildnachweis: Red Kites - Gigrin Farm via photopin (Lizenz)

Ein Pass in die Vergangenheit

Eine alte Viehtreiberstraße, der großartige Abergwesyn Pass, schlängelt sich durch die Wälder und Täler des Kambriums.

Bildnachweis: Llyn Brianne via photopin (Lizenz)

Erkunde mehr von Wales mitDer Rough Guide für WalesFlüge vergleichenHostels buchenfür Ihre Reise, und vergessen Sie nicht zuReiseversicherung kaufen bevor du gehst.

Lassen Sie Ihren Kommentar